[Rezension] Die Bestimmung - Veronica Roth

Hörbuch


Quelle: Verlagsseite
Verlag: der Hörverlag
Übersetzt von Petra Koob-Pawis 
Hörbuch MP3-CD (gekürzt)
1 CD mit 390 Minuten
ISBN: 978-3-8445-1442-1
Erschienen am 24.03.2014
Preis: € 9,99 (D)



Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen





Für welche Fraktion würdest du dich entscheiden?

ALTRUAN – Die Selbstlosen
FEROX – Die Furchtlosen
KEN – Die Gelehrten
CANDOR – Die Freimütigen
AMITE – Die Freundlichen und Friedfertigen



Es ist der Tag der Bestimmung. Beatrice Prior steht vor der Wahl, zu welcher Fraktion sie in Zukunft gehören möchte. Soll sie bei ihrer bisherigen Fraktion, den "Altruan" und Ihrer Familie bleiben oder doch lieber den Mut aufbringen und ihrem Herzen folgen? Letztendlich siegt ihre Neugierde auf das Neue und Unbekannte, denn sie wählt den Weg der "Ferox".

Ab sofort nennt sie sich Tris und zeigt zum ersten Mal in ihrem Leben, was in ihr steckt. Denn sie ist nicht nur mutig, sondern auch clever. Bei den Ferox lernt Tris ihren Ausbilder Four kennen und verliebt sich in ihn. Aber hat diese Beziehung auch eine Zukunft? Denn Tris hat ein Geheimnis im Gepäck, das ihr gefährlich werden könnte. Sie in Wahrheit ist sie eine Unbestimmte und damit eine Gefahr für jede Fraktion!

"Die Bestimmung" ist der Auftakt zu einer Roman-Trilogie aus der Feder von Veronica Roth. Das Hörbuch wird von Laura Maire gelesen, die mit diesem Werk einen fantastischen Einstieg hingelegt und Tris damit eine authentische Stimme verliehen hat.

Über sechs Stunden Hörvergnügen pur, so lässt sich das Werk beschreiben. Die Geschichte um das Leben der jungen Tris baut sich so herrlich langsam und chronologisch auf und erzeugt durch das ideale Tempo, denn so wird eine großartige Kulisse kreiert, die einfach zum Weiterhören verführt.

Im Fokus des Geschehens steht Tris, die mit ihrer der Wahl der Fraktion einen entscheidenden Schritt getan hat. Sie muss lernen zu kämpfen und ihre Ängste zu besiegen. Während ihrer Zeit bei den Ferox lernt sie neue Freunde kennen und verliebt sich auch noch in Four, ihrem Ausbilder. Als es dann zu einer Katastrophe kommt, die von den Anführern anderer Fraktionen ausgelöst wird, kann nur Tris den Kampf noch gewinnen. Diese Passagen sind äußerst dramatisch und mit viel Spannung beschrieben. Autorin Veronica Roth weiß einfach durch ihre Worte eine atemberaubende Atmosphäre heraufzubeschwören. 

Die Charaktere wirken aufrichtig und ihren Rollen entsprechend realistisch. Besonders zu Tris fällt es leicht einen guten Bezug aufzubauen, denn ihre Gedanken sind die ganze Zeit über präsent und nachvollziehbar. Ihre Persönlichkeit wirkt glaubhaft und durch ihre liebenswerte Art und Weise macht es Freude, ihren Beschreibungen zu folgen.

Die Sprecherin Laura Maire bringt genügend Ausdruck in die Geschichte. Ihre Stimme verleiht dem Werk einen realistischen und lebendigen Eindruck. Mit Hilfe sehr verständlicher Worte wird die Erzählung bildlich und lebendig aufgebaut und hinterlässt beim Hörer einen nachhaltigen Eindruck.

Ein großartiges Lauschvergnügen!

Mein persönliches Fazit:
Mit "Die Bestimmung" ist Veronica Roth ein wunderbares Werk gelungen, das für perfekte Unterhaltung steht. Hier wird alles geboten, was einen guten Roman ausmacht: Spannung, Dramatik und Romantik. Auch als Hörbuch-Version bietet es durch eine gute Intonation das ideale Lausch-Vergnügen. Von daher kann ich dem Werk nur die volle Punktzahl vergeben.


Wenn ihr mehr über das Hörbuch erfahren wollt, dann besucht doch mal die Verlagsseite.
Ein Klick, der sich lohnt. Viel Freude.


Die Buchreihe von Veronica Roth
Die Bestimmung
Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit
Die Bestimmung - Letzte Entscheidung
Die Bestimmung - Fours Geschichte

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Dream Maker - Audrey Carlan

[Rezension] Victorian Rebels - Kerrigan Byrne