[Rezension] Game on - Kristen Callihan

Schon immer nur du


Quelle: Verlagsseite
Verlag: Lyx Verlag
Taschenbuch mit 432 Seiten
ISBN: 9783736303201
Originaltitel: The Game Plan
Erschienen am 13. Januar 2017
Preis: € 10,00 (D)




Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen



Für den American-Football-Star Ethan Dexter gab es schon immer nur eine Frau, doch ihr Herz muss er erst noch gewinnen, denn die smarte Fiona wohnt in New York, während er selbst in New Orleans unter Vertrag steht. Dabei kennen sie sich schon länger, denn Fiona ist die Schwester von Ivy, der Frau von Gray Grayson, einem der engsten Freunde des Center-Spielers. Als Fiona und er sich eines Abends über den Weg laufen, nimmt er all seinen Mut zusammen und fordert Fiona zu einer kleinen Wette heraus, die mit einem leidenschaftlichen Kuss endet. Beide ahnen nicht, wie sehr sie dieser Moment verändern wird.

"Game On - Schon immer nur du" bildet das große Finale der Romantrilogie aus der Feder von Autorin Kristen Callihan. Bereits mit ihren ersten beiden Werken "Game On - Mein Herz will dich" und "Game On - Chancenlos" hat sie den bereits bekannten Charakteren Leben eingehaucht. Nun lässt sie auch Dex und Fiona die große Liebe finden.



Wenn ihr mehr das Buch oder die Rezension erfahren wollt,
dann folgt doch einfach dem Link nach Media-Mania. Vielen Dank.

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder - Petra Schier

[Rezension] Wolfsthron - Leo Carew