[Blogtour] 5. Tag der Blogtour


Herzlich Willkommen zur Blogtour

„Remember Ryan“ von Kim Henry

Nachdem ihr gestern auf dem Blog von Beate ( BeatesLovelyBooks ) bereits mehr über Erbkrankheiten erfahren habt, bin ich nun stolz, Euch die Schauplätze der Geschichte etwas näher vorstellen zu dürfen. Doch zunächst möchte ich Euch noch einen kleinen Auszug aus meiner Rezension zum Werk präsentieren:

„Erneut überzeugen die Schriftstellerinnen mit ihrem neusten Werk, das von der ersten bis zur letzten Seite für ideale Unterhaltung und Abwechslung sorgt. Die Geschichte liest sich ganz leicht und die Handlung ist wohl durchdacht und anregend wiedergegeben. Mit einer sehr bildlichen Ausdrucksweise bringen die beiden die Erlebnisse aufs Papier und lassen das Abenteuer um Grace und Ryan lebendig werden. Von mir gibt es auf jeden Fall eine klare Leseempfehlung.“ à Zur Rezension


Nun habt ihr die Chance, Euch die Geschichte einmal bildlich vorzustellen, denn ich zeige Euch, wo die Handlung spielt. Hier geht es los:

Mittagong

Katja Neubauer  / pixelio.de 
Hier steht das Motel von Grace. Etwa an dieser Stelle hat Grace vor vielen Jahren Ryan aufgegabelt und mit nach Sydney genommen.

Mittagong ist eine nahe der Küste, rund 130 km südlich der Staatshauptstadt Sydney im australischen Bundesstaat New South Wales gelegene Kleinstadt mit etwa 7500 Einwohnern (lt. einer Volkszählung von 2996). Verwaltungsmäßig ist Mittagong Teil des Wingecarribee Shire, der die landschaftliche Region Southern Highlands umfasst.

Der als Sträfling von England nach Australien verschiffte William Chalker (1775–1823) wurde nach seiner Freilassung der erste permanente Siedler im Gebiet von Mittagong. 1821 ließ er sich hier nieder und wurde mit Polizeigewalt ausgestatteter Aufseher über Regierungseigentum, vornehmlich Vieh. 1830 wurde Eisenerz entdeckt. 1848 wurden die Fitz Roy Iron works eröffnet die bis 1890 das Erz zu Eisen verarbeiteten. Dies stellt die erste Ausbeutung von Eisenerz in Australien dar.
Dieser Tage dient Mittagong vornehmlich als Einkaufszentrum für sein Umland mit einigen Filialen landesweiter Ketten. Der Ort besitzt auch einige Antiquitätengeschäfte von gutem Ruf. Um den Ort hat sich seit 1980 ein reputierlicher Weinbanbau niedergelassen. (Quelle: Wikipedia)


Toodyay

M. Hermsdorf  / pixelio.de

Aus diesem Ort stammt Ryan. Von hier ist er geflüchtet, nachdem die Krankheit seine Mutter und seine Schwester gefordert hatte. Von hier ist er verschwunden, um eine Karriere als Musiker zu beginnen.

Toodyay, bekannt als Newcastle zwischen 1860 und 1910 ist eine Stadt auf der Avon River in der Wheatbelt Region Western Australia, 85 Kilometer (53 Meilen) nordöstlich von Perth auf Balardong Nyoongar Land . Die erste europäische Siedlung ereignete sich in dem Bereich, in 1836 nach der Überflutung in den 1850er Jahren wurde die Stadtsiedlung an den heutigen Standort in den 1860er Jahren verschoben. Es wird von Eisenbahn- und Straßen angeschlossen Perth. Während der 1860er Jahre war es die Heimat von Bushranger Moondyne Joe. (Quelle: Wikipedia)

Sydney

M. Hermsdorf  / pixelio.de 
In Syndey nahm die Geschichte ihren Lauf, das erste Festival, das Kennenlernen der beiden Liebenden. Außerdem ist es Ryans Wahlheimat und der Ort seiner ersten und beliebtesten Konzerte.

Sydney ist die Hauptstadt des australischen Bundesstaates New South Wales und mit 4,63 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Australien.
Sydney wurde am 26. Januar 1788 gegründet und ist heute das Industrie-, Handels- und Finanzzentrum Australiens und ein wichtiger Tourismusort. Auch zahlreiche Universitäten, Museen und Galerien befinden sich hier. Sydney ist römisch-katholischer und anglikanischer Erzbischofssitz. (Quelle: Wikipedia)


GEWINNSPIEL

Natürlich gibt es auch hier wieder ein Gewinnspiel. Durch die Teilnahme stimmt ihr den Bedingungen zu. Ihr seid also mindestens 18 Jahre alt oder legt eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vor. Es handelt sich um eine private Veranstaltung, Änderungen sowie Irrtümer bleiben vorbehalten. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Außerdem seid ihr im Falle eines Gewinns mit der öffentlichen Nennung Eures Namens einverstanden. Versendet wird nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.


Um am Gewinnspiel teilzunehmen beantwortet mit doch einfach folgende Frage in einem Kommentar unter diesem Post:


"Möchtest Du gerne einmal Australien bereisen?“


Was gibt es zu gewinnen?

Ihr habt die Chance, eins von insgesamt 8 signierten Print-Büchern des Werks „Remember Ryan“ zu gewinnen. Eure Gewinnchance erhöht sich, wenn ihr jeden Tag an der Tour teilnehmt, denn auf jedem Blog gibt es 1 Buch! Die Auslosung erfolgt im Rahmen der Buchmesse Frankfurt am 15.10.2015 und die Gewinner werden auf allen teilnehmenden Blogs bekannt gegeben. Ich drück` Euch die Daumen.

Morgen geht die Tour bei Corinnas World of Books weiter. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Herzliche Grüße
Eure Anja

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] From Scratch - Stacey Kade

[Rezension] Play On - Samantha Young