Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

[Rezension] Du & Ich - Hilary T. Smith

Bild
Best friends for never


Verlag: FISCHER FJB
Übersetzt von Jenny Merling
Klappenbroschur mit 368 Seiten
ISBN 978-3-8414-4004-4
Erschienen am 23. März 2017
Empfohlen ab 14 Jahren
Preis: € 16,99 (D)



Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Kann das Ende einer Freundschaft auch ein Anfang sein?
Noe und Annabeth sind beste Freundinnen und planen bereits eine gemeinsame Zukunft am College, als sich plötzlich alles verändert. Waren die beiden bis zum Beginn des letzten Schuljahres noch beste Freundinnen, muss Annabeth nun merken, dass Noes Interessen in eine andere Richtung gehen. Mit einem Mal gibt es einen Jungen an Noes Seite und ihre ganze Art und Weise verändert sich immens. Wie kann Annabeth mit dem Verlust der Freundschaft zurechtkommen? Oder erhält sie so vielleicht die Chance, ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen?

Die amerikanische Autorin Hilary T. Smith hat bereits mit dem Werk „Hellwach“ debütiert. Nun haucht sie Annabeth durch ihre Worte Leben ein und lässt das Buch „Du & Ich – Best friends…

[Rezension] Nächstes Jahr am selben Tag - Colleen Hoover

Bild
Roman


Verlag: dtv
Erschienen am 10.03.2017
Übersetzt von Katarina Ganslandt
Taschenbuch mit 376 Seiten
Empfohlen ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-423-74025-8Preis: € 14,95 (D)



Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen


9. November

Der 9. November ist für Fallon ein Tag des Horrors, denn vor genau zwei Jahren ist ihr Leben und ihre Zukunft praktisch in Flammen aufgegangen. Den Brand im Haus ihres Vaters hat sie zwar überlebt, doch hinterließ das Feuer Spuren auf ihrer Haut, die sie für alle Zeiten kennzeichnen. Fallon leidet sehr darunter und versteckt sich unter langer Kleidung und hinter ihren Haaren, die wie ein Vorhang die Hälfte ihres Gesichts verschleiern. Als sie Ben kennenlernt, scheint dieser der erste zu sein, der ihr wieder Mut macht, der ihr zeigt, dass ihre Schönheit nicht vorbei ist, sondern der ihr ganz offen zu verstehen gibt, dass sie es selbst in der Hand hat. Fallon ist kurz davor sich in den gleichaltrigen Ben zu verlieben, doch das sollte noch nicht der Fall sein. Erst mit 23 Jahren darf sie…

[Rezension] Das Reich der Sieben Höfe (HB) - Sarah J. Maas

Bild
Band 1 – Dornen und Rosen







Verlag: Der Audio Verlag (DAV)Übersetzt von Alexandra ErnstGelesen von Ann VielhabenHördauer: 2 CDs mit 16h/55 Min.Ungekürzte FassungEmpfohlen ab 14 JahrenErschienen am 10.03.2017ISBN: 978-3-86231-986-2Preis: € 19,99 (D)






Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen
Auf dem Sterbebett der Mutter versprach Feyre einst, dass sie sich um ihre Familie kümmern würde und dieses Versprechen hat sie auch gehalten, bis zu dem Tag, der alles auf den Kopf stellte.
Während einer Jagd, die für die Familie lebensnotwendig ist, erschießt Feyre einen Wolf, damit sie selbst überleben kann. Doch nur wenige Stunden nach dem Tod des Wolfs steht ein mächtiger Fae vor ihrer Tür. Er bietet ihr einen Handel an. „Ein Leben für ein Leben!“ Entweder er tötet sie oder Feyre muss fortan in einem Reich im Land Prythian leben und dort den Platz des getöteten Fae einnehmen.

Sarah J. Maas ist spätestens seit ihrer Romanreihe „Throne of Glass“ in aller Munde und sie gehört mit zu den besten Fantasy-Autoren uns…

[Rezension] Infernale - Sophie Jordan

Bild
Rhapsodie in Schwarz (Band 02)


Verlag: Loewe Verlag
Übersetzt von Ulrike Brauns
Empfohlen ab 14 Jahren
Hardcover mit 384 Seiten 
ISBN: 978-3-7855-8369-2
Preis: € 18,95 (D)



Meine Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Nachdem Davy gemeinsam mit Sean, Gil und Sabine aus Mount Haven entkommen ist, verstecken sie sich an der Grenze zu Mexico und warten dort auf den besten Moment um den Fluss zu überqueren und sich in Sicherheit zu bringen. Doch als der Tag gekommen ist, läuft nichts nach Plan. Zumindest für Davy, denn sie wird schwer verletzt. Glücklicherweise erhält sie die Chance, in einer Zelle des Widerstandes zu genesen und dort neue Kraft zu sammeln. Doch dort ist auch Caden, ein Hauptmann der Zelle, der Davys Herz schneller schlagen lässt. Dabei sollte sie sich schnellstmöglich auf die Suche nach ihren Freunden machen. Besonders, da es jemanden in der Zelle gibt, der Davy nicht dort haben möchte und bereit ist, bis zum Äußersten zu gehen. 

„Infernale – Rhapsodie in schwarz“ ist der zweite Teil einer …

[Rezension] Post Mortem - Mark Roderick

Bild
Tage des Zorns (Band 03)


Verlag: FISCHER Verlag
Taschenbuch 512 Seiten
ISBN: 978-3-596-29707-8
Erschienen am 16. März 2017
Preis: € 12,00 (D)




Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Als Emilia Ness während der Ermittlungen zu einem aktuellen Interpol-Fall ein mysteriöses Paket erhält, weiß sie noch nicht, welches Drama noch auf sie warten wird, denn ihre Tochter ist entführt worden. Erst nach und nach dämmert ihr, dass das abgeschnittene Ohr vielleicht von Becky stammen könnte. Doch als sie die Puzzelstücke langsam zusammenfügt, steckt sie bereits in einem perfiden Spiel um Leben und Tod. Es gibt nur noch einen Menschen, der ihr dabei helfen kann. Avram Kyper, der ebenfalls ein großes Interesse an der Aufklärung hat, denn seine Nichte ist ebenfalls in die Hände des bestialischen Killers geraten.

Autor Mark Roderick hat im vergangenen Jahr mit dem Auftakt „Post Mortem – Tränen aus Blut“ sein Debüt geschrieben. Nur kurz darauf erschien bereits der zweite Teil der Reihe „Post Mortem – Zeit der Asche“, …

[Rezension] Die Prophezeiung der Hawkweed - Irena Brignull

Bild
Jugendbuch


Verlag: Fischer Verlag
Übersetzt von Sibylle Schmidt
Hardcover mit 400 Seiten
ISBN: 978-3-7373-5424-0
Empfohlen ab 12 Jahren
Erschienen am 16.03.2017
Preis € 17,99 (D)



Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

In einer Gewitternacht kommen die beiden Mädchen Ember und Poppy auf die Welt, nicht ahnend, dass ihr Leben von diesem Zeitpunkt an für sie beide vollkommen falsch laufen wird, denn sie werden vertauscht.
Während Ember bei den Hawkweed aufwächst und als Hexe ausgebildet werden soll, muss Poppy in einem normalen Elternhaus großwerden. Beide Situationen entpuppen sich als besonders schrecklich, da Ember überhaupt keinen Hexen-Fähigkeiten besitzt und Poppy sich durch ihre kleinen und großen Hexereien regelmäßig in Schwierigkeiten bringt.
Doch was passiert, wenn sich die beiden Mädchen eines Tages über den Weg laufen?

Schriftstellerin Irena Brignull studierte englische Literatur in Oxford und lebt heute mit ihrer Familie in London. Sie ist eine Erfolgreiche Drehbuchautorin und hat mit „Die Pr…

[Rezension] Montana Dreams - Jennifer Ryan

Bild
So wild wie das Leben (Band 02)

Verlag: HarperCollins
Taschenbuch mit 304 Seiten
Erschienen am 06.03.2017
ISBN:9783956496394
Preis: € 9,99 (D)



Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen


Für ihren kleinen Bruder würde die 20-jährige Gillian alles tun. Sich sogar gegen den gewalttätigen Vater zur Wehr setzen. Doch was passiert danach? 
Als Gillian im Krankenhaus erwacht, erhält sie die Nachricht von ihrem Großvater, der sie bittet, zu ihm auf die Ranch nach Montana zu ziehen. Ist das ihre Chance auf ein normales Leben? Vor allem für ihren kleinen Bruder, der bereits so viel Grausames erlebt hat? Als Gillian auf der Ranch ankommt, muss sie erstaunt feststellen, dass es dort auch noch den smarten und attraktiven Blake gibt, der ihr Herz im Sturm erobert. Kann es tatsächlich sein, dass Gillian ein Zuhause gefunden hat?

"Montana Dreams - So wild wie das Leben" ist nach dem Buch "Montana Dreams - So ungezähmt wie das Land" der zweite Teil der Romanreihe aus der Feder von Jennifer Ryan. In d…

[Rezension] Heimkehr - L.A. Witt

Bild
Roman


Das Buch bei Amazon
Taschenbuch mit 256 Seiten
Verlag: Independent Publishing
Eerschienen am 22. Juli 2016
ISBN: 978-1535427548




Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

Als Jeremy eines Abends vor Neils Tür auftaucht, zögert er nicht eine Sekunde und nimmt seinen ehemaligen besten Freund bei sich auf, denn die beide verbindet nicht nur eine lange Freundschaft.
Schon während ihrer Schulzeit haben die beiden erste Gefühle für den anderen entwickelt, doch bis heute sind sie nie zu einem Beziehungsstatus gewechselt. Stattdessen zwang Jeremys Kriegseinsatz sie zu einer fünfjährigen Pause. Doch in der Zwischenzeit hat sich einiges geändert, dass beide tief erschüttert hat. Gibt es dennoch eine Chance?

Das Buch „Heimkehr“ aus der Feder von L.A. Witt ist bereits im Sommer 2016 erschienen. Es erzählt eine romantische Geschichte, die mit einem sehr ernsten und tragischen Hintergrund ausgestattet worden ist.

[Rezension] Bound - Tödliche Erinnerung - Cynthia Eden

Bild
Last Option Search Team 1


Verlag: be / Lübbe
Übersetzt von Sabine Neumann
eBook mit 353 Seiten
ISBN: 978-3-7325-3436-4
Erschienen am 07.03.2017
Preis: € 5,99 (D)




Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen


Seit Monaten kann Eve sich schon an ihre Vergangenheit nicht mehr erinnern, seit sie in einem Krankenhaus mit diversen Schnittverletzungen und Knochenbrüchen zu sich gekommen ist. Doch sie ahnt, dass hinter ihren Verletzungen etwas sehr viel Schlimmeres stecken könnte. Eves letzte Chance ist Gabe Spencer, der die Firma LOST leitet und sich für das Auffinden von vermissten Personen spezialisiert hat. Kann Gabe ihr helfen herauszufinden, wer Eve tatsächlich ist und was mit ihr passiert ist?
„Bound – Tödliche Erinnerung“ bildet den Auftakt zu einer neuen spannenden Romanreihe, die sich mit den LOST-Mitarbeitern beschäftigt. Im Auftakt geht es um Eve und Gabe, die beide lernen müssen, mit ihren Vergangenheiten umzugehen.

[Rezension] Das Mädchen aus den Norden - Katarzyna Bonda

Bild
Thriller


Verlag: Heyne
Übersetzt von Paulina Schulz 
Originaltitel: Pochlaniacz
Paperback mit 656 Seiten
ISBN: 978-3-453-27074-9
Preis: € 16,99 (D)
Erschienen am 06.03.2017




Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Nach ein paar Jahren in England kehrt die Profilerin Sasza Załuska in ihre Heimat nach Danzig, Polen zurück. Doch wird sie dort nicht nur mit offenen Armen empfangen, schließlich gab es einen Grund, weshalb sie Polen vor sieben Jahren den Rücken gekehrt hat. Doch nun möchte sie für sich und ihre sechsjährige Tochter einen Neustart wagen.
Kurz nach ihrer Ankunft wird sie auch gleich auf einen mysteriösen Fall angesetzt. In einem Nachtclub gab es einen Schusswechsel, bei dem der Besitzer erschossen, seine Managerin angeschossen worden ist. Doch vom Täter bleibt keine Spur. Sasza macht sich an die Aufklärung und sucht im Hintergrund nach Motiven und Profilen. Eine Entscheidung, die ihr alles abverlangt.

Die 1977 in Polen geborene Autorin Katarzyna Bonda debütierte 2007 mit ihrem Roman ‘Sprawa Nin…

[Rezension] Die Schwangerschaft des Max Leif - Juliane Käppler

Bild
Ein Roman in 9 Monaten (Band 02)


Verlag: Knaur TB 
Taschenbuch mit 352 Seiten
Erschienen am 01.03.2017
ISBN: 978-3-426-51974-5
Preis: € 14,99 (D) 




Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen


Endlich hat Max Leif, ehemaliger Musik-Produzent, seine innere Ruhe gefunden, als ihm schon das nächste Chaos ins Haus steht. Seine Freundin Maja ist schwanger und für Max beginnt eine Zeit, die ihn fast an den Rand des Wahnsinns treibt, aber nur fast :D

[Rezension] P.S. I still love you (HB) - Jenny Han

Bild
Hörbuch


Verlag: cbj audio
Übersetzt von Birgitt Kollmann 
Hörbuch mit 6 CDs (gekürzt)
Laufzeit: ca. 460 Minuten
ISBN: 978-3-8371-3808-5
Erschienen am 31.01.2017
Preis: € 19,99 (D)



Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Lara Jean ist vollkommen verwirrt. Mit ihren gerade 16 Jahren steht sie zwischen den beiden Jungs Peter und John und nun muss sie sich entscheiden, für wen ihr Herz tatsächlich schlägt. Gar nicht so einfach, vor allem wenn in der Schule ein schlimmes Gerücht kursiert, welches sie massiv unter Druck setzt. Zum Glück hat sie ihre Schwestern und ihre beste Freundin, die sie unterstützen und Rückendeckung geben. Doch für wen soll sich die smarte Lara Jean denn nun entscheiden und ist es dafür vielleicht schon zu spät?

„P.S. I still love you“ ist die Fortsetzung zu Jenny Hans Werk „To all the boys I’ve loved before“, dass nahtlos an den Vorgänger ansetzt. 
Wer also den zweiten Teil lauschen oder lesen möchte, sollte zunächst den Auftakt der Geschichte kennen, um die ganzen Zusammenhänge begr…

[Rezension] Steel - Ute Jäckle

Bild
Stolen Heart


Autorin Ute Jäckle
Das Buch bei Amazon
eBook-Format
Im Angebot für € 0,99 (D)



Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen


Megan ist Wärterin im Orange County Jail und wartet auf die Hochzeit mit ihrem Liebsten Ross, der als Undercover-Polizist einem gefährlichen Job nachgeht. Als ein weiterer Auftrag ansteht und eine monatelange Trennung vor der Tür steht, beginnt Megan über ihre Beziehung mit Ross nachzudenken. Zusätzlich wurde erst kürzlich der Schwerverbrecher Parker „Steel“ Sloan in die Haftanstalt überstellt. Vom ersten Moment an ist Megan von Steel fasziniert und kann kaum die Augen abwenden. Als er ihr immer häufiger Komplimente macht, lässt sie sich tatsächlich auf eine Beziehung mit dem Häftling ein. Als Steel sogar Fluchtpläne schmiedet, reift in Megan die Idee einer gemeinsamen Zukunft. Doch hat diese Beziehung tatsächlich eine Chance?

Ute Jäckles neustes Werk „Steel“ ist ein Kurzroman über das ungleiche Pärchen Megan und Steel, die sich in einer wahren Zwickmühle befinden. Ute …