[Rezension] Wie die Luft zum Atmen - Brittainy C. Cherry

Romance Elements, Band 1


Quelle: Verlagsseite
Verlag: Egmont Lyx
Übersetzer: Katja Bendels
Taschenbuch mit 358 Seiten
Empfohlen ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0318-8
Erschienen am 13.01.2017
Preis: € 14,00 (D)




Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen



Elizabeth ist noch immer zerbrochen. Vor einem Jahr ist ihr Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen und hat sie und die gemeinsame Tochter Emma zurückgelassen. Nur durch Emma hat Elizabeth den Bezug zur Realität nicht verloren, doch jeder Tag, jede Minute schmerzt.

Endlich ist sie bereit, in ihr Zuhause zurückzukehren. Obwohl die Erinnerungen sie zu zerstören drohen, will sie sich dieser Herausforderung stellen. Im Nachbarhaus wohnt seit ein paar Monaten ein mysteriöser Mann, der im ganzen Ort als Monster verschrien ist. Er ist ein Einzelgänger und schottet sich vor der Welt ab. Doch Elizabeth erkennt mehr in ihm und seine Augen erinnern sie an eine andere Zeit. Als sie Tristan das erste Mal küsst, hat sie das Gefühl, das erste Mal seit Langem wieder atmen zu können.


Kennst du den Ort zwischen Albträumen und Träumen? Den Ort, wo die Zukunft niemals kommt und die Vergangenheit nicht mehr wehtut? Den Ort, an dem dein Herz im Einklang mit meinem schlägt? Den Ort, wo die Zeit nicht existiert und das Atmen leichtfällt? - Dort möchte ich mit dir leben. TC

"Wie die Luft zum Atmen" entspringt der Feder von Brittainy C. Cherry, die mit ihrem Roman "Verliebt in Mr. Daniels" 2016 ihren ersten Roman in Deutschland veröffentlicht hat. Sie studierte Schauspiel und Kreatives Schreiben an der Carroll University und lebt heute mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.


Wenn ihr mehr über dieses Buch erfahren wollt, dann folgt doch
einfach dem Link nach Media-Mania. Es lohnt sich. Viel Freude.

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Deadly Ever After - Jennifer L. Armentrout

[Rezension]Codename E.L.I.A.S. - Mila Roth