[Rezension] Zurück ins Leben geliebt - Colleen Hoover

Roman


Verlag: Deutscher Taschenbuch-Verlag
Taschenbuch mit 368 Seiten
Erschienen: 22. Juli 2016
ISBN: 9783423740210
Originaltitel: Ugly Love
Preis: € 12,95 (D)




Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen



Als Tate zu ihrem Bruder zieht, lernt sie dort auch seinen guten Freund Miles kennen, einen Mann, der sich nicht so leicht in die Karten schauen lässt. Beide scheinen sich auf Anhieb sympathisch zu sein und sie beginnen eine lockere Beziehung, doch diese beruht auf festen Regeln. Tate darf Miles niemals nach seiner Vergangenheit fragen und es wird keine gemeinsame Zukunft geben. Einzig die Gegenwart gehört ihnen. Obwohl Tate weiß, dass Miles ihr das Herz brechen wird, lässt sie sich auf das Arrangement ein, ohne zu ahnen, was seine wahren Motive sind.

Erfolgsautorin Colleen Hoover hat bereits mit Werken wie "Weil ich Layken liebe", "Maybe Someday" oder "Hope Forever" gezeigt, dass sie eine Meisterin ihres Fachs ist. Kaum eine andere Schriftstellerin versteht es so hervorragend, mit den Gefühlen der Protagonisten und Leser zu spielen wie sie. So natürlich auch in ihrem neusten Buch "Zurück ins Leben geliebt".


Wenn ihr erfahren wollt, wie die Rezension weitergeht, dann folgt doch einfach dem Link nach Media-Mania. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Mein Dilemma bist du - Cristina Chiperi

[Info] Merlins Bücherkiste hat Nachwuchs erhalten...