[Rezension] Beautiful Secret - Christina Lauren

Roman

Via Blogg dein Buch
Via HarperCollins
ISBN: 978-3956492907
Erschienen am 10.03.2016
304 Seiten
Preis: € 9,99 (D)


Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen


Niall Stella ist nicht nur ein begnadeter Ingenieur, sondern auch vollkommen verkrampft, verkopft und britisch. Dennoch kann Ruby Miller ihre Augen nicht von ihm wenden. Jeden Donnerstag, wenn das ganze Team zur Besprechung zusammenkommt, ist es für sie wie Ostern und Weihnachten an einem Tag. Nur dann sieht sie ihn und benimmt sich meistens wie eine Irre, denn kaum hat Niall den Raum betreten, wird aus Ruby ein stotterndes Monster.
Als dann ihr Chef auf die Idee kommt, sie soll Niall für vier Wochen in die Vereinigten Staaten begleiten, wirft das Ruby vollkommen aus der Bahn. Vier lange Wochen soll sie seine Begleitung sein und damit jeden Tag an der Seite ihres heimlichen Schwarms verbringen. Kann das gut gehen?

Natürlich nicht, denn von Anfang an ist offensichtlich, in welche Richtung sich die Handlung wenden wird. Schließlich geht es in den Büchern aus der Feder des bekannten Autoren-Duos Christina Lauren einzig und alleine um Leidenschaft, Liebe und tiefgehende Gefühle. So auch in dem neusten Werk, das die Welt um Ruby und Niall mächtig ins Wanken bringt.


Immer abwechselnd schildern die beiden Protagonisten ihre Gedanken und Emotionen. Zunächst wird der Blick auf Ruby gerichtet, die schon seit einigen Monaten von Niall träumt. Er ist der Mann, der sie schwach werden lässt. Doch dieser scheint noch ganz andere Sorgen zu haben. Seine Scheidung liegt erst wenige Monate zurück und noch immer kreisen seine Gedanken um diese gescheiterte Beziehung.

Beide Charaktere erhalten von den Schriftstellerinnen eine facettenreiche und ausdrucksstarke Beschreibung, so dass es ganz leichtfällt, sie sich vorzustellen und in ihre jeweilige Situation hineinzuversetzen. Besonders zu Ruby wird schnell ein fantastischer Bezug aufgebaut.

Natürlich kommt in diesem Werk auch die leidenschaftliche, erotische Handlung nicht zu kurz, doch diese Passagen sind wirklich passend und ergreifend beschrieben, schließlich muss sich Niall erst langsam mit seinen bisherigen Erfahrungen auseinandersetzen, ehe er Ruby bedingungslos vertrauen kann. Diese Momente, ganz besonders wenn Ruby sich langsam in Nialls Herz schleicht, werden perfekt in Szene gesetzt, so dass es realistisch wirkt.
Ganz zu schweigen von dem Augenblick, wenn der Leser feststellt, dass auch Rubys Herz Schaden nehmen könnte. Diese Sequenzen sind fesselnd und dramatisch, es fällt wahrhaft schwer, das Buch aus der Hand zu legen.

Romantik und Vertrauen werden in diesem Werk großgeschrieben!

Mein persönliches Fazit:
Als bekennender Christina Lauren – Fan fällt es mir natürlich ganz leicht, auch dieses Buch in den höchsten Tönen zu loben. Doch das mache ich nicht, weil ich ein Fan bin, sondern weil die Geschichte wirklich klasse ist und über sehr viel Potenzial verfügt. Hier stimmt einfach alles, es ist gefühlvoll, dramatisch und erotisch. Eine gelungene Mischung aus allen Bereichen, die einen Roman zu einem wahren Page-Turner werden lassen. Wer also noch nicht mit dem Christina Lauren – Virus infiziert sein sollte, muss hier unbedingt zugreifen! Beste Unterhaltung garantiert.

Hier könnt ihr das Buch bei HarperCollins bestellen.
Mein Dank gilt auch Blogg dein Buch & dem Mira Taschenbuch-Verlag!

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Mein Dilemma bist du - Cristina Chiperi

[Info] Merlins Bücherkiste hat Nachwuchs erhalten...