[Rezension] Der Somerset-Fall - Nadine Schmid

Sherlock & Watson - Neues aus der Baker Street (Hörspiel)



Verlag: Der Audio Verlag
Hörspiel Dauer: 1h 18min
Erscheint am 18.03.2016
ISBN: 978-3-86231-534-5
Preis: € 14,99 (D)




Meine Bewertung: 4,5 von 5 Sternen



Nach einem nervenaufreibenden und körperlich kräftezehrenden Fall benötigt Sherlock dringend Ruhe. Gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen John Watson begibt er sich aufs Land zu einer guten Bekannten von Watson. Doch kaum sind sie dort angekommen, werden auch schon Sherlocks Wissen und Spürsinn gefragt. Denn neben einer Einbruchsserie gibt es auch einen Toten.

Der 4. Fall der Hörbuch-Serie "Sherlock & Watson - Neues aus der Baker Street" entführt den Hörer ins Ländliche und demonstriert erneut, wie clever und überlegen der Meisterdetektiv agiert. Dieser Fall wird allerdings unter der Regie von Nadine Schmid inszeniert, die diesem Werk ihren eigenen Stempel aufdrückt.

Nicht minder spannend, sondern sehr komplex und vielschichtig wird hier ein neues Hörspiel geboten, dass sich erneut mit den beiden Helden beschäftigt.
Der bloggende John Watson berichtet dabei den Fans von einem aufregenden Fall.

Die Handlung baut sich recht logisch und nachvollziehbar auf. Nach wenigen Minuten ist der kundige Hörer also wieder im Flair eines britischen Kriminalfalls gefangen und wird dort durch eine ideale und passende musikalische Untermalung willkommen geheißen.

Die beiden Protagonisten weichen auch in diesem Teil nicht von ihrer Art und Weise ab. Einzig Sherlock erscheint während des Lauschens noch ein wenig überheblicher und selbstsicherer, als in den ersten Teilen.
John Watson ist seiner Person treu geblieben und verzaubert erneut durch sein ruhiges und neutrales Wesen. 

Auch in diesem Hörspiel sind die Sprecher gewohnt passend gewählt. Jede Figur hat inzwischen eine Persönlichkeit angenommen, die für einen guten und einfachen Hörgenuss steht. Alles wird dadurch bildlich und lebendig. Es bereitet Freude, der Erzählung zu lauschen.


Florian Lukas alias John Watson ist einfach fantastisch!


Mein persönliches Fazit:

Nachdem ich mich bereits als großer Fan der Reihe geoutet habe, muss ich diesem hier einfach meine weitere Empfehlung aussprechen. Obwohl es sich etwas von den ersten drei Teilen unterscheidet, in diesem Fall wirkt Sherlock etwas aggressiver und egoistischer als in den ersten drei Episoden, so bietet es dennoch tolle Unterhaltung. Deshalb ist schon jetzt mein ganzes Interesse geweckt, denn in Kürze erscheint schon der 5. aufregende Fall. Also nach wie vor ist es purer Hörgenuss für alle Freunde von Hörspielen & Hörbüchern. 


Weitere Informationen über die Reihe erhaltet ihr auch auf der Verlagsseite.


In der Reihenfolge erschienen:

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] New York Bastards - K.C. Atkins

[Gast-Rezension] Weltenriss - S.E. Grove