[Special-Highlights #2] Buchvorstellung mit Gewinnspiel

Leda & Silas, Band 1
Regenbogenzeit
von Julia K. Stein


Verlag: Carlsen
Preis: € 3,99 (D)
Erscheint am 07.01.2016
230 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-646-60192-3


Klappentext:

*Wenn sich hinter einem idyllischen Sommerflirt ein dunkles Geheimnis verbirgt…**
Maisfelder bis zum Horizont und kein Hochhaus weit und breit. Ihre Sommermonate bei einem Schlachthauspraktikum mitten im Nirgendwo Deutschlands zu verbringen, hätte die 17-jährige Leda unter normalen Umständen niemals in Erwägung gezogen. Doch genau hier ist ihre Mutter vor einem Jahr ums Leben gekommen und Leda ahnt, dass sich hinter der Idylle ein düsteres Geheimnis verbirgt. Erst als sie dem jungen Amerikaner Silas über den Weg läuft, bekommt der Sommer einen Hauch flirrender Romantik. Aber auch der attraktive Silas trägt ein Geheimnis mit sich und zwar ein nicht weniger dunkles als Ledas… (Quelle Verlagsseite)


Mein persönliches Fazit:

Mich hat dieses Werk überrascht, denn es ist vollkommen anders als erwartet. Trotz des sehr lieblichen Covers bietet der Inhalt viel Spannung und Dramatik. Natürlich konnte mich auch die zarte Liebesgeschichte, die sich wirklich toll entwickelt, begeistern, doch auch der Hintergrund hat mich überzeugt und gefesselt. Die Autorin hat sich hier sehr viele Gedanken gemacht und so eine authentische Kulisse entwickelt. Die Charaktere wirkten stimmig und sympathisch, die Atmosphäre des Städtchens Wözen lebendig und die Handlung spannend und aufregend. Da nach oben hin sogar noch mehr Spannung möglich ist, freue ich mich schon auf den zweiten Band der Reihe. Leda und Silas sind mir inzwischen ans Herz gewachsen und so kann ich das Werk bedenkenlos jedem weiterempfehlen.
Also Achtung! Geheimtipp gefunden!


Die Autorin:

Julia K. Stein entstammt einer kleinen Stadt des Ruhrgebiets. Damit ist sie mir natürlich sofort sympathisch, da ich auch aus dem Ruhrgebiet komme. Allerdings hat sie später Literatur an der Ostküste Amerikas (Kalifornien) studiert. Vielleicht hat das sie so inspiriert, dass sie heute diese aufregenden, meistens sehr gefühlvollen Romane kreiert. Heute lebt sie in München und arbeitet bereits an weiteren Werken. Wir dürfen uns also schon sehr freuen.


Kurz-Interview mit Julia K. Stein


Anja: Liebe Julia, zunächst möchte ich natürlich gerne wissen, wann wir Leda & Silas Wiedersehen werden? Kannst Du mir das schon verraten?

Julia: Ja, das kann ich! Ich bin schon mittendrin und der Erscheinungstermin ist Juli 2016! Ich freue mich auch schon. Es geht dramatisch weiter, aber die Romantik kommt auch nicht zu kurz, nur …. Okay. Ich darf es nicht verraten, auch wenn ich bis dahin möglicherweise platze.


Anja: Welches Deiner bisher erschienen Werke ist Dein Lieblingsbuch? Hast Du eine Geschichte, die Dich mehr bewegt hat, als andere?

Julia: Ich würde fast sagen, dass die Geschichte von Leda und Silas mich am meisten bewegt. Sie ist persönlich, auch wenn mir das natürlich (glücklicherweise) nicht so passiert ist, sind doch sehr viele meiner Gefühle dort eingeflossen und ich leide mit beiden. Sie haben noch einiges vor sich.


Anja: Wie hast Du die Idee mit dem Schlachthof entwickelt? Das alles wirkt unglaublich mysteriös. Gibt es eine Vorlage oder entspringt alles Deiner Phantasie?

Julia: Die Themen Schlachthof, die Lebensmittelindustrie und deren Mechanismen treiben mich schon eine ganze Weile um und ich wollte unbedingt vor diesem Hintergrund schreiben. Gleichzeitig musste es natürlich eine Liebesgeschichte sein, die Liebe ist zentral für mich und hat die Kraft, auch die größten Hürden zu überwinden.

Der Verlag:

Erschienen ist das Buch bei Carlsen. Genaugenommen beim digitalen Label `Impress` .Das digitale Label steht (lt. Verlagsseite) für gefühlvolle und mitreißende Geschichten für Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Schwerpunkt auf den beliebten Genres Paranormal Romance, Coming-of-Age und New Adult…
Impress ist auch immer auf der Suche nach neuen Autoren. Wenn Ihr also daran Interesse haben solltet, schaut Euch doch bitte einmal auf der Seite um. Dort gibt es alle nötigen Informationen. Und vielleicht steckt genau in Dir ein neuer Schriftsteller.


Das Gewinnspiel:

Inzwischen wisst ihr bestimmt, wie es funktioniert. Beantwortet mir einfach in einem Kommentar unter diesem Post die Gewinnspielfrage und schon seid ihr im Lostopf. Beachtet dabei aber die Teilnahmebedingungen. Vielen Dank.

Gewinnspielfrage:
Bei welchem Verlag ist das eBook
"Leda & Silas Band 1 - Regenbogenzeit"
von Julia K. Stein erschienen?

Zu gewinnen gibt es 1 x das eBook im Wunschformat: Leda & Silas Band 1.

Ich wünsche Euch viel Glück und drück´ Euch allen die Daumen.
Das Gewinnspiel startet heute und endet am 28.01.2016 um 23:59 Uhr. Die Auslosung erfolgt am Tag nach Beendigung des Gewinnspiels. Der Gewinner wird auf diesem Blog bekanntgegeben.

Ich hoffe sehr, dass ich Euch ein weiteres kleines Highlight präsentieren konnte und bin schon sehr auf Eure Kommentare gespannt.
Zum Schluss möchte ich mich noch beim Carlsen-Verlag (Pia Cailleau) und bei Julia K. Stein für die Unterstützung bedanken. Ohne Euch hätte ich das Ganze nicht auf die Beine stellen können. Vielen Dank!

Herzliche Grüße
Eure Anja


EDIT:
Gewonnen hat: Schnuffelchen
Herzlichen Glückwunsch

Kommentare

  1. Huhu,

    dieses Buch steht auf meiner Wunschliste, deshalb versuche ich einfach mal mein Glück :)

    Antwort: bei Impress (Carlsen)

    Im Gewinnfall würde ich mich über ein mobi-Exemplar sehr freuen :D

    AntwortenLöschen
  2. Lösung: Das Buch ist bei dem Digi-Label "Impress" des Carlsen Verlags erschienen.

    Mit dem Buch liebäugle ich schon. Du machst mir meine Zurückhaltung nicht einfacher! :)

    Liebe Grüße
    Kathleen

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde es sehr gern lesen und mich riesig darüber freuen.
    Erschienen ist das Buch bei Carlsen. Genaugenommen beim digitalen Label "Impress".

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Beim Carlsen Impress Verlag ist Leda und Silas erschienen.

    Tolles Interview :)

    Das Buch steht auf meiner Wunschliste xD

    GLG Dana (danaj75@web.de)

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich. vielen Dank.

    LG Kathleen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Mein Dilemma bist du - Cristina Chiperi

[Info] Merlins Bücherkiste hat Nachwuchs erhalten...