[Rezension] Liv, Forever - Amy Talkington


Hardcover mit 316 Seiten
Erschienen: 24. März 2015
ISBN: 9783407744876
Preis: € 14,95 (D)



Meine Bewertung: 3 von 5 Sternen


Vollkommen unerwartet erhält Liv die Chance, an einer der berühmtesten Schulen des Landes zu Lernen, an der Wickham Hall. Das Stipendium könnte ihr die sonst verschlossenen Türen der besseren Gesellschaft öffnen, wären dort nicht die Mitschüler, die ihr von Anfang an das Gefühl vermitteln, nicht dazuzugehören. Außer Malcolm, der ihr vom ersten Augenblick an sympathisch ist. Sie verliebt sich in den Jungen, ohne zu ahnen, dass ihre gemeinsame Zeit nur sehr begrenzt ist ...

Aus der Feder der preisgekrönten amerikanischen Drehbuchautorin und Regisseurin Amy Talkington entspringt dieser Jugendroman, der eine Mischung aus Romantik und Fantasy vermittelt. Derzeitig arbeitet die Autorin an einem weiteren Jugendroman.


Wenn ihr mehr über das Buch oder die Rezension erfahren wollt,
dann folgt doch einfach diesem Link nach
Vielen Dank!

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Unter der Sonne nur wir - Robin Lyall

[Rezension] hier stirbt keiner - Lola Renn