[Rezension] Rain - Virginia Bergin

Das tödliche Element (Band 01)



Verlag: Fischer Verlage
Hardcover mit 416 Seiten
Erschienen: 14. Februar 2015
ISBN: 9783737351553
Preis: € 16,99 (D)



Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen


Es sollte der schönste Tag in ihrem Leben werden. Endlich hatte sie es geschafft und den coolsten Typen der Welt geküsst. Von jetzt an konnte es mit ihrem Image nur noch bergauf gehen. Ruby auf der Überholspur! Und dann kommt der Regen und all ihre Träume beginnen zu platzen ...

Der Regen bringt den Tod. Jede kleine Berührung mit Regenwasser erzeugt sofort Blutungen, die spätestens nach drei Stunden zum qualvollen Ableben führen. Das Regenwasser ist inzwischen auch in der Kanalisation, in den Trinkwasservorräten, in den Wasserleitungen. Nur noch abgepackte Lebensmittel und Getränkevorräte dürfen verzehrt werden und der Blick gen Himmel sollte immer das Denken beherrschen.

Mitreißend und spannend, so lässt sich das Werk von Autorin Virginia Bergin am leichtesten beschreiben. Obwohl es gar nicht so leicht ist, sich diese dramatische Handlung vorzustellen. Zu grausam ist das Erlebte, was Ruby in ihrer Erzählung schildert, denn sie ist gerade einmal fünfzehn Jahre alt und steht allein vor der Frage, wie sie überleben soll und wem sie noch vertrauen kann.

Wenn ihr mehr über das Buch oder die Rezension erfahren wollt,
dann folgt doch bitte dem Link nach

Media-Mania gibt es auch bei Facebook!

Kommentare

  1. Hallo Anja,

    hey, was ist denn das für eine cool Geschichte. Werde den Link gleich mal folgen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Fair Catch - Liora Blake

[Rezension] The Contract - Melanie Moreland