[Rezension] After love - Anna Todd

Band 03 der Reihe


Verlag: Heyne
Aus dem Amerikanischen von
Ursula C. Sturm, Nicole Hölsken,
Corinna Vierkant-Enßlin

Paperback mit 944 Seiten
ISBN: 978-3-453-49118-2
Preis: € 12,99 (D)
Erscheinungstermin: 15. Juni 2015




Meine Bewertung: 4,5 von 5 Sternen



Vollkommen erschüttert muss Tessa feststellen, dass ihr Vater mittellos und total verwahrlost vor ihr steht. Er ist noch immer Alkoholiker, doch darüber will sie gerne hinweg sehen. Sie nimmt ihn gegen Hardins Willen mit nach Hause und umsorgt ihn. Dabei ahnt sie noch nicht, welche Gefahr von Richard ausgeht.
Außerdem steht ein Umzug an. Tessa hat sich für Seattle entschieden, doch noch weiß sie nicht so recht, wie Hardin und sie damit umgehen sollen. Ist eine kleine Pause in der Beziehung vielleicht der richtige Weg? Auf jeden Fall muss Tessa schauen, dass sie beruflich weiterkommt und da Seattle schon immer das Ziel Ihrer Träume war, möchte sie daran auch weiter festhalten.

Für Hardin kommt Seattle allerdings nicht infrage. Nur ganz langsam und allmählich ist er bereit, Tessas Wunsch zu akzeptieren, doch auf Dauer ist er damit nicht einverstanden. Wenn sie nicht in Washington bleibt, sieht er für diese Beziehung keine Zukunft. Hat diese junge Liebe dennoch eine Chance?

Nach „After passion“ und „After truth“ ist dies nun der dritte Band in der Reihe um das bezaubernde, aber gleichzeitig auch etwas chaotische Liebespaar Tessa und Hardin, die nicht unterschiedlicher sein könnten. In diesem Teil taucht Tessas Vater auf, außerdem steht ein Umzug an. Also es liegt genügend Potenzial für viel Dramatik und Leidenschaft in der Luft…

Der Band setzt genau an der Stelle an, wo der vorherige geendet hat. Tessa sieht sich mit ihrem Vater konfrontiert und muss ganz schnell Entscheidungen treffen. Zusätzlich weiß sie noch nicht, wie ihre Zukunft aussehen soll. Schließlich liebt sie Hardin, doch die Beziehung ist leider nur wenig konstant. Immer wieder streiten sie, es fliegen Fetzen und Tränen fließen. Wie soll sie sich also verhalten? Dabei ist Tessa schon lange nicht mehr so naiv, wie sie es noch zu Anfang der Geschichte gewesen ist. Inzwischen weiß sie recht gut, was sie will und wie sie Hardin beeinflussen kann.
Auch Hardin hat sich weiter entwickelt. Er bekämpft seine impulsive und zerstörerische Ader und versucht Tessa zu zeigen, wie sehr er sie liebt. Dabei sind ihm jedoch Zac und Trevor ein Dorn im Auge. Immer wieder muss er seine Wut kontrollieren, um nicht noch größeren Ärger zu bekommen.

Beide Charaktere wirken harmonisch zueinander, obwohl ihre Persönlichkeiten vollkommen verschieden sind. Das reizt allerdings den Leser, diese aufregende Handlung weiter zu verfolgen, denn zu keiner Zeit kann vorhergesagt werden, wie sich gerade Hardin in der einen oder anderen Situation verhalten wird.

Wer die ersten beiden Bücher noch nicht kennen sollte, könnte hier einen schwereren Start erleben. Schließlich wird hier viel auf bereits erzählte Handlungen aufgebaut. Auch das Wiedersehen mit verschiedenen bekannten Charakteren ist einfacher zu verstehen, wenn Vorkenntnisse vorhanden sind. Aber auch mit dem Wissen wird in diesem Buch der Leser eine große Überraschung erleben. Eine Person zeigt endlich ihr wahres Gesicht, was nicht nur Tessa bis ins Mark erschüttert.

Die Geschichte selbst liest sich wie gewohnt leicht und flott. Trotz der hohen Seitenzahl ist es einfach sich auf die Erzählung einzulassen und sich mit Hardin und Tessa in das Abenteuer Liebe zu stürzen. Da beide Charaktere ihre Erlebnisse abwechselnd berichten, ist der Leser auch hautnah am Geschehen und kann sie die Erlebnisse lebendig und bildlich vorstellen.

Fazit: Nicht ganz so perfekt, wie der erste und zweite Teil, dennoch ein Roman, der sich nur schwer aus der Hand legen lässt. An manchen Passagen schweift die Autorin etwas ab und zieht die Geschichte (hoffentlich unabsichtlich) in die Länge. Dennoch fesselt das Buch, denn Hardin ist immer wieder für eine neue Wendung in der Handlung gut. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und die Vorfreude auf den vierten Band „After forever“, der voraussichtlich am 10.08.2015 ebenfalls beim Heyne Verlag erscheinen wird.


             Weitere Informationen über das Buch findet ihr auch auf der Verlagsseite.
Das Buch bei Amazon.

Reihenfolge:
Band 1: After passion
Band 2: After truth
Band 3: After love
Band 4: After forever

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Fire in you - J. Lynn

[Rezension] Für uns macht das Universum Überstunden - Meredith Walters