[Rezension] Für immer vertraut - Kathrin Lichters

Backstage Love Band 02


eBook mit 512 Seiten
ISBN: 978-3-426-43361-4
Preis: € 6,99 (D)



Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Nachdem Mia und Nic endlich zusammen gefunden haben und sie nun erkennen müssen, dass das Leben als frischgebackene Eltern nicht immer nur eitel Sonnenschein ist, muss auch Lizzy feststellen, dass ihre Träume zu platzen scheinen. Seit achtzehn Monaten ist sie nun in London, doch sie erlebt nur eine Pleite nach der anderen. Und jetzt ist sie erneut aus einer WG geflogen, hat kaum noch Geld in der Tasche und sich mit ihrem Vater vollkommen überworfen. Nach Hause zurück kann sie nicht gehen. Ihre einzige Option ist Liam, und so taucht sie mitten in der Nacht vor seiner Wohnung auf und nistet sich praktisch bei ihm ein. Dabei sind die beiden wie Feuer und Eis – während Liam ein Ordnungsfreak ist, bringt Lizzy das Chaos mit ins Haus. Doch irgendwie passiert es dann doch, denn Lizzy beginnt langsam, sich in den smarten Musiker zu verlieben. Aber kann das passen? Schließlich kennen sie sich schon von Kindesbeinen an.

Ein romantisches Zusammenspiel aus Drama, Liebe und Freundschaft.

Das Buch „Für immer vertraut“ bildet den zweiten Teil zur Romanreihe „Backstage Love“, und setzt ein paar Monate nach dem Ende von „Unendlich nah“ an. In diesem Werk blickt der Leser auf bekannte Charaktere aus dem ersten Teil, doch kann er hier eine neue Liebesgeschichte genießen, die sich eigentlich schon im ersten Band angekündigt hat. Allerdings wird hier nicht nur die Romanze um Lizzy und Liam in den Mittelpunkt gestellt, auch Mia muss sich noch ihren Ängsten aus der jüngsten Vergangenheit stellen. Deshalb ist es sicher von Vorteil, das Buch „Undendlich nah“ zu kennen und sich somit ganz in die Handlung hineinversetzen zu können.

Im Gegensatz zum Auftakt, bildet hier zwar die Gruppe „Swores“ die Grundidee zum Backstage-Bereich, doch die Band scheint eher ein Nebenprodukt zu sein. Vielmehr ist auch hier die Familie der Dreh- und Angelpunkt in der Geschichte. Zu Beginn spielt die Geschichte eher in London, doch dramatische Ereignisse zwingen die vier jungen Menschen zurück in ihre Heimatstadt. Glücklicherweise sind sie alle so fest miteinander verbunden, dass sie sich immer aufeinander verlassen können. Einzig neu ist die langsam wachsende Beziehung zwischen Lizzy und Liam, die hier den roten Faden in der Handlung einnimmt.

Das Liebesglück wird sehr aufregend und leidenschaftlich beschrieben. Genau mit den richtigen Worten erzeugt die deutsche Autorin Kathrin Lichters eine herzliche Atmosphäre, die für Schmetterlinge im Bauch, zeitgleich aber auch für Gänsehaut-Momente sorgt. Sie trifft immer genau den passenden Ton, um der Geschichte diese Leichtigkeit zu vermitteln, die für Spannung und Hoffnung steht. Es bereitet einfach Freude, diese Großfamilie aus der englischen Kleinstadt Bodwin kennen zu lernen.

Fazit: Dieses Buch macht erneut deutlich, wie wunderbar Kathrin Lichters es versteht, den Leser zu verzaubern und an die Seiten zu fesseln. Lizzy und Liam sind ein hinreißendes Paar, das durch witzige Dialoge und herrliche Streitereien unterhaltsame Lesestunden bietet. Die Liebesgeschichte ist perfekt in die Handlung integriert worden und weckt zusammen mit den vielen dramatischen und ergreifenden Aspekten die Lesefreude. Es fällt einfach schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung!

Mehr über das Buch erfahrt ihr auch auf der Verlagsseite!
Meine Rezension zum Buch „Unendlich nah – Backstage Love Band 01
Das Buch bei Amazon.

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] No Doubts 1 - Whitney G.

[Rezension] Ein Kinderspiel - Mila Roth