Plötzlich Amor - Stefanie Diem *****

Verlag: Carlsen
eBook mit 142 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-646-60044-5



Valerie leidet unter Liebeskummer, seit sie erfahren hat, dass ihr Freund Ben sie nach Strich und Faden belogen und betrogen hat. Aber statt sich am Valentinstag in ihrem Depri-Wahn von Kate Winslet und Titanic weiter beherrschen zu lassen, lockt ihre Freundin Tammy sie zu einer Verabredung in einen Club. Was zunächst harmlos beginnt, entpuppt sich schließlich als die größte Herausforderung, die ihr je bevor stand. Denn nachdem sie laut verkündet hat, dass sie die Liebe hasst, steht plötzlich Amors Gott Valentin vor ihr und sie soll zwei Wochen lang seine Arbeit übernehmen. Mit Pfeil und Bogen bepackt, beginnt für Val die Suche nach der eigenen großen Liebe.

Wenn Liebe liebt ....

Mit dem Debütroman der Autorin Stefanie Diem ist ihr ein liebreizender Roman gelungen, der für unterhaltsame Stunden sorgt und den Leser für eine Weile in die Welt der Liebe entführt.
Begleitet von ein wenig Fantasy und Romantik beinhaltet dieser Roman eine nette Liebesgeschichte, die zum Weiterlesen verführt.
Valerie steht dabei im Mittelpunkt und ihre Gedanken und Emotionen sind während der ganzen Zeit sehr präsent und nachvollziehbar.

Die Idee, Amor lebendig werden zu lassen und durch den sympathischen und gut aussehenden Valentin  erscheinen zu lassen, ist der Autorin wunderbar gelungen. In diesem Werk findet der Leser einen kurzweiligen, aber äußerst fantasievollen Roman, der von der ersten bis zur letzten Seite durch eine leichte und amüsante Erzählweise überzeugt.

Fazit: Das Buch ist leichte Lesekost für Zwischendurch. Mit verständlichen Worten und einer netten Grundgeschichte ist der Schriftstellerin ein gutes Werk gelungen, das sich schnell liest und den Leser in eine positive Grundstimmung versetzt. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen. 

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] 66 Bücher, von denen alle sagen, dass du sie gelesen haben musst... - Alexandra Fischer-Hunold

[Rezension] No Doubts 1 - Whitney G.