Be with me - J. Lynn *****

Band 2 der Romanreihe 

Verlag: Piper Verlag
Taschenbuch mit 432 Seiten
ISBN: 978-3-492-30573-0
Preis: € 9,99 (D)
Erschienen am 12.05.2014

Nachdem Teresa sich das Kreuzband gerissen hat, muss sie für eine Weile mit dem Tanzen pausieren und sucht auf dem College, auf dem auch ihr Bruder Cam studiert, einen zweiten Bildungsweg, um sich einen Plan B für die Zukunft aufzubauen. Dabei läuft sie unweigerlich auch Jase, Cams bestem Freund, über den Weg. Vor einem Jahr haben die beiden einen leidenschaftlichen Abend miteinander verbracht, doch seither gehen sie sich aus dem Weg. Doch nun treffen sie wieder aufeinander. Es macht den Anschein, als wollte Jase nichts mit Teresa zu tun haben wollen, doch seine Blicke, die er ihr zuwirft, sprechen eine andere Sprache. Wird es eine Chance für die beiden geben?

Unabhängig vom Auftakt der Romanreihe "Wait for you" aus der Feder der amerikanischen Autorin J. Lynn, liest sich dieser Band aufregend, lebendig und voller Gefühl.

Mit verständlichen Worten erzeugt die Schriftstellerin eine glaubhafte Atmosphäre und lässt die beiden Hauptprotagonisten realistisch und bildlich erscheinen. Im Vordergrund der Handlung steht Teresa, die von Jase liebevoll nur "Tess" genannt wird. Aus ihrer Sicht werden die Ereignisse beschrieben und durch ihre Augen werden die Emotionen stark verdeutlicht. Natürlich muss Teresa sich ihren eigenen Dämonen stellen und einer möglichen Zukunft ohne Tanzen ins Auge sehen, doch auch Jase hat ein paar Leichen im Keller, die seine Position in der Geschichte stark beeinträchtigen. Nur zusammen scheint es ihnen zu gelingen, alle Probleme hinter sich zu lassen.

Jase und Teresa bilden ein sympathisches Paar, das bereits nach wenigen Seiten das Herz des Lesers erreicht und an die Erzählung fesselt. Ihre Schicksale sind dramatisch, zeitgleich aber auch unglaublich hinreißend beschrieben, so dass es einfach nur Freude bereitet, sie auf ihrem Weg zu begleiten.
Außerdem versteht es die Autorin wunderbar, viele Überraschungsmomente in die Geschichte zu integrieren. Zu der offensichtlichen Liebesgeschichte ereignen sich auch viele menschliche Dramen, die zum Nachdenken animieren. Die Handlung ist bestens durchdacht und lässt keinen Platz für Fragen oder Unklarheiten.

Fazit: Auch mit dem zweiten Buch "Be with me" ist J. Lynn ein weiteres Lesehighlight gelungen, das fesselt und bis zum Schluss für beste Unterhaltung sorgt. Es fällt leicht, mit Teresa und Jase mitzufühlen und sich ganz auf die Handlung einzulassen. Das Werk bietet eine wunderschöne, leidenschaftliche Liebesgeschichte, aber auch viel Dramatik und große Gefühle! Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und eine große Leseempfehlung!

Vielen Dank an den Piper-Verlag, für das Rezensionsexemplar!
Weitere Informationen zum Buch findet ihr auch auf der Verlagsseite.

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Fire in you - J. Lynn

[Rezension] Für uns macht das Universum Überstunden - Meredith Walters