Bilanz April 2014

Auch in diesem Monat gab es für mich wieder ein paar wunderbare Leseerlebnisse. Deshalb ist mir die Wahl des Monatshighlight sehr schwer gefallen. Letztendlich habe ich mich aber für dieses Buch entschieden: 



Mein Lesehighlight des Monat: 


Hingegen fiel mir die Wahl des Flops ganz leicht. Es ist das einzige Buch, das ich lieber abgebrochen hätte, deshalb ist es verdient auf diesem Platz gelandet: 


Mein persönlicher Leseflop des Monat: 

WolfDiaries 01 „Gezähmt“ von G.A. Aiken





Und wie immer bin ich auch dieses Mal gespannt, welches Werk euch hat begeistern können. Oder gab es Bücher, die ihr habt abbrechen müssen? Schreibt mir doch, welches ihr mir empfehlen könnt. Freue mich auf neue Lesetipps!

Bis bald
Eure Anja

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Fire in you - J. Lynn

[Rezension] Für uns macht das Universum Überstunden - Meredith Walters