Für immer die Seele - Cynthia J. Omololu *****

Band 1 der Trilogie

384 Seiten
ab 13 Jahren
Preis: € 17,95 (D)
ISBN:978-3-7915-1505-2
Erscheinungstermin: Februar 2013


Die junge Cole ist zusammen mit ihrer Schwester in London und besucht gerade den Tower, als sie zum ersten Mal in eine andere Welt eintaucht. Vollkommen lebendig und realistisch erlebt sie ihre letzten Minuten auf dem Schafott ehe der Henker die Axt auf sie hinabsausen lässt.
Kaum ist sie aus dieser Vision aufgetaucht, steht auch schon Griffon neben ihr. Ein smarter Junge, der ihr auf Anhieb sympathisch ist. Leider kommen sie nur kurz ins Gespräch, viel zu schnell gehen sie getrennten Wegen nach und Cole fliegt zurück  nach San Francisco.
Noch ahnt sie nicht, dass sie Griffon schon sehr bald wieder treffen wird und er ihr Dinge erzählt, die sie nie für möglich gehalten hätte. Denn nicht nur ihn, sondern auch sie selbst umgibt ein Geheimnis, das sie in die Vergangenheit eintauchen lässt.

Autorin Cynthia J. Omololu schafft es mühelos, den Leser bereits nach wenigen Seiten zu fesseln.
Ihre Erzählweise ist bildlich und voller Hingabe geschrieben, so dass es leicht fällt, sich Cole vorzustellen und alle Erlebnisse mit ihr gemeinsam zu durchstehen.
Aus Sicht der jungen Hauptprotagonistin wird die romantische und zugleich abenteuerliche Geschichte erzählt, die sich schnell liest und in eine positive Stimmung versetzt.
Mit dem Thema "Seelenwanderung" wird in diesem Jugendroman eine besonders mystische Atmosphäre erzeugt, die ideal in die moderne Zeitkulisse des Gesamtwerkes integriert wird. Die Reisen in die Vergangenheit werden glaubhaft in die Szene gesetzt und wirken authentisch.

Das Hauptaugenmerk in dieser Geschichte liegt auf Cole und ihrer Suche nach Antworten aus der Vergangenheit. Dabei wird sie von Griffon unterstützt, der ganz zu Beginn des Buches bereits in ihr Leben tritt. Dennoch weiß sie lange Zeit nicht, ob sie ihm wirklich vertrauen kann. Während der Handlung trifft sie auf weitere Menschen, die sich an ihre früheren Leben erinnern können und schon bald ist sich Cole gar nicht mehr bewusst, wer ihr Freund oder Feind ist.

Mit dem Cover ist den Schöpfern des Buches ein wahrer Blickfang gelungen, der bereits im Vorfeld auf ein reizendes und unterhaltsames Werk hinweist. Diese Aussage kann durch den Inhalt und die perfekten Charaktere nur bestätigt werden.

Fazit: "Deine Seele in mir" ist ein hinreißender und romantischer Jugendroman, der durch zusätzliche Spannungsmomente zu einem großartigen Werk heranreift. Obwohl dieses Buch der Auftakt zu einer Trilogie ist, hat die Autorin auf einen Cliffhanger verzichtet. Natürlich werden ein paar Anspielungen auf die möglichen neuen Abenteuer gegeben, aber mit diesem Ende wird der Leser zufrieden aus der Erzählung entlassen.
Eine sehr überzeugende und glaubwürdige Protagonistin, eine wohldurchdachte und logisch aufgebaute Handlung und ein paar fantasievolle Aspekte machen aus diesem Buch erstklassigen Jugendroman, der von der ersten bis zu letzten Seite an die Story bannt. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.


Weitere Informationen zum Buch erhaltet ihr auf der Verlagsseite

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Fair Catch - Liora Blake

[Rezension] Royal Wedding - April Dawson