Selection - Kiera Cass *****

Band 1 der Reihe
Preis: € 16,99 (D)         
ISBN: 978-3-7373-6188-0

Im neuen, nach dem 3. Weltkrieg entstandenen Reich Ilja herrscht ein Königspaar über das Volk und wird von den meisten Menschen hoch geachtet. Ihre Untertanen werden unterteilt und in "Kasten" gegliedert, bei der die "Einser" zu den Reichen und die "Achter" zu den Ärmsten der Armen zählen. Als das Königspaar zu einem Casting aufruft, darf sich auch die junge America, Kaste Fünf, um eine Verbindung mit dem zukünftigen Herrscher, Prinz Maxon, bewerben. Für die Familie von America wäre das ein wahrer Glücksfall, denn dann bekämen sie viel mehr Geld zum Leben und müssten nicht mehr hungern oder frieren. Aber America hat zunächst andere Pläne. Sie liebt heimlich ihren Freund aus Kaste Sechs, darf das aber niemanden sagen. Als alle sie immer mehr bedrängen, gibt sie schließlich nach und bewirbt sich für das Casting, ohne den Wunsch, wirklich erwählt zu werden. Doch das Schicksal hat andere Pläne für sie vorgesehen.

America ist die Hauptprotagonistin dieser romantischen und zugleich aufregenden Geschichte über Hoffnungen, Ängste und großer Gefühle. Sie liebt ihren Freund, doch zugleich möchte sie auch für ihre Familie da sein. Als Mitglied der Kaste Fünf lebt sie in ärmlicheren Verhältnissen und hat kaum Chancen auf einen Aufstieg. Mit dem Casting und ihrer Erwählung sieht plötzlich alles ganz anders aus. Dennoch bleibt sie sie selbst und vielleicht gefällt gerade das Prinz Maxon so gut, dass er sie nicht gleich aus der Erwählung entlässt.
Prinz Maxon ist der Hahn im Korb und wird von allen Seiten umworben. Zeitgleich ist er aber auch ein recht schüchterner und unerfahrener junger Mann, der plötzlich entscheiden muss, welche Frau ihn in seinem Leben begleiten soll. Schon gleich zu Beginn scheint er mehr für America zu empfinden, aber diese macht ihm gleich klar, dass sie schon verliebt ist. Wird das aber auch so bleiben?

Autorin Kiera Cass ist mit dem Auftakt der neuen Jugendbuch-Reihe "Selection" ein wahres Lesevergnügen gelungen. Bereits nach wenigen Seiten ist der Leser von America und ihrer Welt ergriffen und kann sich ganz in die junge Frau hineinversetzen. Dabei ist sie sympathisch und authentisch. Auch die anderen Protagonisten werden bildlich und mit viel Liebe zum Detail beschrieben.

Die Handlung beginnt langsam und wird wohldurchdacht aufgebaut. Es fällt leicht, sich ganz auf die Geschehnisse einzulassen und mit America mitzufiebern. Dabei wirkt die Erzählung ein wenig wie bei der Serie "Der Bachelor", bietet aber viel mehr Tiefgang und Emotionen. Auch das Leben im Palast des Königspaars beinhaltet zusätzliche Würde und ein gehobenes Ambiente.
Das Cover ist ein richtiger Blickfang und weckt bereits das Interesse und die Neugierde des Lesers. Wenn auch als Jugendbuch angepriesen, so ist es auch für Junggebliebene ein wahres Lesehighlight.

Fazit: Unbeschreiblich romantisch und mit viel Gefühl beschreibt Autorin Kiera Cass eine hinreißende Geschichte, die bewegt und zum Weiterlesen animiert. Mit glaubhaften Charakteren und einer wundervollen Handlung ist ihr ein großartiger Roman gelungen, der überzeugt und den Leser in eine andere Welt entführt. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und eine große Leseempfehlung!

Die Fortsetzung "Elite" erscheint morgen, am  20.02.2014 ebenfalls beim Fischer-Verlag. Weitere Informationen zum Buch erhaltet ihr auf der Verlagsseite! 

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Information] Ankündigung Adventskalender

[Rezension] Die Farben im Spiegel - Deniz Selek