Mystic City 01 - Theo Lawrence ***

Das gefangenes Herz

ISBN: 978-3-473-40099-7
Seiten: 416
Preis: € 16,99 (D)


Die Welt hat sich verändert und Manhattan, auch Mystic City genannt, ist zu einem Schlachtfeld geworden. Die drei großen Familien Rose, Foster und Brooks kämpfen mit allen Mitteln um die Bürgermeisterschaft und schrecken auch vor bösen Intrigen nicht zurück. Unter den Bürgern gibt es zwei große Parteien, die die Menschheit spalten: die Mystiker und die Normal-Sterblichen. In ihrem Kampf gegen die Mystiker haben sich nun die Roses und Fosters zusammengetan und einen furchtbaren Plan ausgeheckt.

Aria ist die Tochter von John Rose und damit eine Berühmtheit der Stadt. Vor wenigen Tagen soll sie eine Überdosis mystischer Drogen konsumiert haben und dabei einen Teil ihres Gedächtnisses verloren haben. So auch die Erinnerung an ihren Verlobten Thomas, den Aria zu Beginn der Geschichte zum ersten Mal sieht. Thomas ist der Sohn der Fosters und durch eine Ehe der beiden Kinder würde das Zusammenleben in der Stadt für viele Menschen zu Sicherheit führen. Doch die Mystiker würden weiterhin schikaniert werden, da die Menschen zu viel Angst vor ihrer Macht haben. Aria kann jedoch zu Thomas so gar keinen Bezug aufbauen. Bei einem unerlaubten Ausflug in die Tiefen der Stadt gerät sie in Gefahr. Dabei wird sie von dem smarten Jungen Hunter gerettet, der sofort ihr Herz zum Klopfen bringt. Was hat dieser Junge an sich, dass sie sich so zu ihm hingezogen fühlt und welche Geheimnisse verbergen sich hinter der Fassade des Mystikers?
Sehr schnell wird Aria in die Intrigen ihrer Familie verwickelt und muss erkennen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt! Wem kann sie trauen? Und wem gehört tatsächlich ihr Herz? Eine rasante Suche nach der Wahrheit beginnt.

Aus der Feder des amerikanischen Autors Theo Lawrence entspringt das Werk und wurde beim Ravensburger Buchverlag veröffentlicht. Die Fortsetzung "Mystic City – Tage des Verrats" soll voraussichtlich im März 2014 ebenfalls bei Ravensburger erscheinen.

Wenn ihr wissen möchtet, wie die Rezension
weitergeht, dann folgt doch einfach dem
Link nach Media-Mania!
Vielen Dank.

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Royal Wedding - April Dawson

[Rezension] So was passiert nur Idioten. Wie uns. - Sabine Schoder