If you stay - Courtney Cole ***

Füreinander bestimmt

Verlag: Knaur-ebook
Die Taschenbuchausgabe erscheint voraussichtlich am 01.04.2014
via Amazon

Als Mila nachts am Strand den bewusstlosen Pax findet, weiß sie noch nicht, wie sich ihr Leben in den nächsten Monaten verändern wird. Denn sie wird zu seinem persönlichen Retter.

Nach einer unfreiwilligen Überdosis schwebt Pax Leben am seidenen Faden. Mila besucht ihn im Krankenhaus und fühlt sich für ihn ein wenig verantwortlich. Als der Macho erwacht und er sie mit seinen Augen anschaut, fliegen gleich Schmetterlinge in ihrem Bauch. Dabei ist Pax zwar gutaussehend, doch mit seinen Tattoos auch ein wenig angst einflößend. Mila fühlt sich dennoch zu dem Mann hingezogen.
Mila lebt seit dem Tod ihrer Eltern über ihrem eigenem Kunst-Atelier und hilft ihrer Schwester im Restaurant der Familie. Milas Schwester Madison ist von Pax überhaupt nicht begeistert und versucht, Mila zu beschützen. Aber Milas Herz will etwas ganz anderes. 

Auf etwa 267 Seiten beschreibt die amerikanische Autorin Courtney Cole eine Liebesgeschichte, die sich auch mit dem Thema Drogen und Verdrängung beschäftigt. Pax und Mila sind die beiden Hauptprotagonisten, die abwechselnd ihre Sicht der Dinge beschreiben.
Pax gibt sich gerne Drogen, Alkohol und Frauen hin. Sobald seine Erinnerungen an Vergangenes zurückkehren, betäubt er diese und schaltet auf Autopilot. Aber Mila verändert ihn und er schwört den Dingen ab. Doch wie lange kann er sich wirklich ändern? Oder liegt es vielleicht an seiner Vergangenheit, die er nicht bewältigt hat?
Mila ist schüchtern und wirkt ein wenig naiv. Obwohl sie inzwischen 23 Jahre alt ist, wirkt sie im Vergleich zu Pax unerfahren und unschuldig. Für Pax wächst sie aber über sich hinaus und wird zu einer ganz anderen Person.

Die Geschichte beginnt langsam und entwickelt sich in einem angenehmen Tempo. Dabei ist die Sprache sehr bildlich und detailgetreu. Die Handlung selbst ist ein wenig vorhersehbar, was aber dem Gesamtwerk nicht schadet. Einzig die Charaktere bleiben ein wenig farblos. Mila bleibt im Gegensatz zu Pax blass und der einstige Bad-Boy entwickelt sich sehr schnell zu einem wahren Softie. Da hätte sich mehr draus machen lassen. So wird es zum einzigen Manko an der sonst sehr liebevollen und romantischen Love-Story.

Fazit: Schon nach wenigen Seiten ist der Leser vollkommen in der Geschichte gefangen und kann sich die Begebenheiten sehr bildlich und lebendig vorstellen. Wenn die Charaktere auch nicht ganz überzeugen, so sind sie dennoch sympathisch und wirken authentisch. Der Inhalt ist etwas vorhersehbar, bietet aber mit dem Drogenkonsum und der Verdrängung von Pax Vergangenheit einen interessanten Aspekt, der für einen zusätzlichen Reiz sorgt. Die Liebegeschichte und die entsprechenden Szenen sind äußerst realistisch beschrieben und eignen sich deshalb eher für das erwachsene Publikum. Insgesamt kann ich dem Werk 3 von 5 Sternen geben. 

Autorin Courtney Cole hat bereits ein weiteres Werk in diesem Genre veröffentlicht. Es ist ebenfalls bei Knaur-eBook erschienen. Weitere Informationen zu "If you leave – Niemals getrennt" erhaltet ihr auf der Verlagsseite!  Als Taschenbuch erscheinen beide Romane voraussichtlich am 01.04.2014 bei Droemer/Knaur.

Kommentare

  1. Hallo meine Liebe, ich habe dich getaggt, schau mal hier
    http://leseratte1969.blogspot.de/2014/01/ich-wurde-vier-mal-getaggt-zum-ersten.html

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Das könnte auch interessant sein...

[Information] Ankündigung Adventskalender