Blogtour "434 Tage" von Anne Freytag

Herzlich Willkommen zu unsere Blogtour zu 
          "434 Tage" von Anne Freytag



Heute ist der letzte Tag der Tour. Inzwischen habt ihr sicher schon ganz viel über das Buch und die Autorin kennengelernt. Auf meinem Blog darf ich euch heute die Schauplätze des Geschehens näher bringen

Schauplätze der Geschichte:

Zimmer 605 – 605 lautet die Zimmernummer der heimlichen Treffen zwischen Anja und Julian. Genau an diesem Tag (06.05.) haben sich die beiden wiedergetroffen und das Schicksal hat seinen Lauf genommen.

Genf – Während einer Geschäftsreise nach Genf trifft Anja nach zwölf Jahren wieder auf Julian. In der Hotellobby eines Hotels kann sie seinem Charme einfach nicht widerstehen. Doch kann sie ihm auch trauen?

München – In München lebt Anja zusammen mit ihrem Mann Tobias in ihrem Traumhaus, das Tobias ganz nach ihren Wünschen entwickelt und gebaut hat. Der Architekt liebt seine Frau und würde alles für sie tun. Doch beruht das auch auf Gegenseitigkeit?

Haus der Familie Kraus – Immer wenn Anjas Welt aus dem Lot gerät, holt sie sich Kraft und besucht das alte Haus ihrer Familie. Dort hat sie ihre Kindheit verbracht und auch die erste Nacht mit Julian, bevor sich alles verändert hat.

Dachgeschoss-Wohnung – Das erste Heim von Julian und Anja. Hier haben sie sich geliebt und ihr Leben genossen. Doch irgendwie haben sich ihre Ziele voneinander entfernt. Die Wohnung ist für beide zu einer festen Erinnerung geworden, die sie stets begleitet. Auf dem Balkon hat Julian Anja ein ganz besonderes Geschenk gemacht. 

New York - In New York beginnt Julian sein Leben und macht sich Gedanken über seine Vergangenheit und seine Beziehung zu Anja. Fehlt sie ihm? Was hat sie zu ihrem Entschluss beeinflusst? Julian schildert seine Erlebnisse und berichtet von seinen Erfahrungen und Gefühlen in jener wichtigen Zeit seines Lebens. 


Wie ihr seht, hat die Geschichte viel zu erzählen. Wenn wir eure Neugierde geweckt haben, dann versucht doch euer Glück bei unserem Gewinnspiel. Auf jedem Blog der Tour habt ihr die Chance, ein signiertes Buch des Romans "434 Tage" und ein signiertes Buch des Romans "Renate Hoffmann" zu gewinnen. Dazu schreibt ihr mir einfach per Mail (an merlins.buecherkiste(at)gmx.de), warum ihr das Buch unbedingt lesen müsst. Lasst euch etwas Schönes einfallen. Und schon hüpft ihr in den Lostopf. (Die Auslosung erfolgt am Folgetag)!

Weitere Informationen zu dieser Blogtour findet ihr auch auf der Seite von Ka-Sas-Buchfinder!

Vielen Dank Anne, dass Du uns bei dieser Blogtour so wundervoll unterstützt hast. 
Ich hoffe, Du hast eine Menge neuer Leser gewonnen, die genauso begeistert von dem Buch sind, wie ich es bin. (Rezension)

Viele liebe Grüße
Eure Anja

Kommentare

  1. da hab ich mal ganz schnell mit gemacht

    Liebste Grüße
    Nicole von Buchstaben-Junkie.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Mein Dilemma bist du - Cristina Chiperi

[Info] Merlins Bücherkiste hat Nachwuchs erhalten...