Gefährlicher Einsatz - Michelle Raven *****


TURT/LE Band 1
Verlag: Egmont-Lyx
Taschenbuch
544 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8791-7
Preis: € 9,99 (DE)  


Ihr Mann ist inzwischen seit sieben Jahren tot, doch so wirklich verarbeitet hat Rose seinen Verlust noch nicht. Bei einem Einsatz der SEALs wurde er in Costa Rica erschossen. Als Rose den ehemaligen Kollegen ihres Mannes Rock trifft, wird plötzlich alles wieder lebendig.

Jade und Kyla sind zwei Agentinnen der neuen TURT/LE-Einheit. Beide sind als verdeckte Ermittlerinnen in Afghanistan im Einsatz, als ihre Tarnung auffliegt und sie fliehen müssen. Kyla wird dabei angeschossen und muss sich verstecken. Jade hofft auf ein Entkommen, wird jedoch von Rebellen überwältigt und gefangen genommen.

Nachdem die beiden Agentinnen sich nicht gemeldet haben, werden die SEAL´s zur Hilfe geholt. Unter der Leitung von Devlin "Devil" muss sich die Einheit 11 bereit halten. Unter ihnen auch Rock, der nach dem Wiedersehen mit Rose mit den Gedanken nicht immer ganz bei der Sache ist. Und als Rose nun auch noch als Spezialistin für Afghanistan zu Rate gezogen wird, muss er sich noch ein Stück mehr mit ihr auseinander setzen. 

Spannend und dramatisch, von der ersten bis zur letzten Seite.

Im Auftakt der neuen Buchreihe um die TURT/LE-Agentinnen "Gefährlicher Einsatz" erschafft Autorin Michelle Raven eine wunderbare Atmosphäre, die lebendig wirkt und vollkommen überzeugt. Neben Rose und Rock, die in diesem Teil für die Liebesgeschichte verantwortlich sind, bilden eine Menge Charaktere den festen Grundstock für dieses Werk. Denn genauso wie der Leser die versuchte Rettung von Jade und Kyla erlebt, so ist er immer hautnah dabei, was den beiden Agentinnen in Gefangenschaft passiert. Es wird nichts verschönt oder verharmlost, der Einsatz bringt jeden an seine persönlichen Grenzen.

Es fällt leicht, sich ganz auf die Handlung einzulassen, die in diesem Buch aus sehr viel Action besteht. Natürlich darf auch die kleine romantische Einlage nicht fehlen, dennoch ist hier die Notlage der beiden Frauen die vordergründige Geschichte. Also kein Buch nur für Frauen, sondern viel mehr auch für Liebhaber von Kriegsgeschichten und ihren Folgen.

Fazit: Mal wieder ein Werk der Autorin, das vollkommen überzeugt. Hier wird einfach alles geboten, was einen sehr guten Roman ausmacht. Glaubhafte Charaktere, eine lebendige Story und realistische Bedingungen. Von mir gibt es eine große Leseempfehlung und die Vorfreude auf den zweiten Teil "Riskantes Manöver", der im Mai 2013 ebenfalls beim Egmont-Lyx-Verlag erscheinen wird. 5 von 5 möglichen Sternen!  

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Fair Catch - Liora Blake

[Rezension] Royal Wedding - April Dawson