Die Jägerin "Blutrausch" - Nadja Losbohm *****

Ada ist zurück und eine neue Geschichte beginnt!

Ada ist verzweifelt, als sie endlich aus ihrem komatösen Schlaf erwacht. Ihr Baby ist fort. Sie durfte ihre Tochter noch nicht einmal im Arm halten, ihr Gesicht sehen. Keine Erinnerungen an das zarte kleine Geschöpf bleiben ihr. In ihrer Trauer zieht sich Ada immer weiter in sich zurück und lässt auch Pater Michael nicht an sich heran. Zu  tief sitzt der Schmerz über den Verlust ihres Kindes.

Erst ein klärendes Gespräch mit ihrem ehemaligen Nachbarn Herrn Hawk bringt Ada zur Vernunft. Doch was ist in der Zwischenzeit alles passiert? Welche Wesen treiben außerhalb ihres sicheren Zuhauses ihr Unwesen?
Nach einem sehr emotionalen Start, kommt schnell auch die fantasievolle Welt der Ada Pearce zurück. Zunächst traurig und tränenreich, später wieder voller Elan und Power beschreibt Autorin Nadja Losbohm in ihrem zweiten Teil eine tolle Geschichte, die den Leser berührt und zeitgleich in Atem hält.

Durch kurze Kapitel fällt es leicht, der Handlung zu folgen und sich auf Ada und  ihr neustes Abenteuer einzulassen. Wie auch bereits im ersten Teil werden hier die Geschehnisse aus Adas Sicht erzählt und der Leser ist hautnah mit dabei. Ihre Gedanken werden glaubhaft und lebendig in die Geschichte integriert. Neben Ada spielt auch Pater Michael einen weiteren wichtigen Part, der als Adas bessere Hälfte und Gewissen fungiert. Die Harmonie zwischen den beiden wird in diesem Buch viel deutlicher und intensiviert. 

Im Gegensatz zum Auftakt ist hier die Erzählung jedoch wesentlich melancholischer. Verspürte der Leser im ersten Teil noch die Ironie, die aus Adas Worten stammte, so kann er in diesem Werk ihr ganzes Leid erkennen.


Fazit: "Blutrausch" ist lebendig, dramatisch und mitreißend. Ein Buch, das sich leicht liest und den Leser regelrecht verzaubert. In diesem Werk liegt das Hauptaugenmerk nicht nur auf dem Fantasy-Aspekt, sondern um die zwischenmenschliche Beziehung zwischen Ada und dem Pater und die Verarbeitung des großen Verlusts. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und eine große Leseempfehlung!

Das eBook könnt ihr bei Amazon bestellen! 

Kommentare

  1. Klingt spannend und interessant :)

    Freue mich auf einen Gegenbesuch! :)
    LG Büchernixe
    http://buechernixe.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Fair Catch - Liora Blake

[Rezension] Royal Wedding - April Dawson