Rush of love "Verführt" - Abbi Glines

Band 1 der Serie

Verlag: Piper
Erschienen am 14.05.2013
240 Seiten
ISBN: 978-3-492-30438-2
Preis: € 8,99 (D)

Die junge Blaire hat schon viele Schicksalsschläge in ihrem jungen Leben hinnehmen müssen. Zunächst verliert sie ihre Zwillingsschwester bei einem Unfall, dann verlässt der Vater die kleine Familie und zu guter Letzt erkrankt ihre Mutter auch noch schwer und Blaire pflegt sie bis zu ihrem Tod. Nun ist sie mittellos, hat für die Behandlungen ihrer Mutter alles verkaufen müssen und steht nun mit leeren Händen vor einem großen Scherbenhaufen. Bei ihrem Vater erhofft sich Blaire Hilfe und Unterstützung. Doch als sie in dem kleinen Städtchen ankommt, muss sie feststellen, dass ihr Vater sie schon wieder alleine gelassen hat. Nur ihr Stiefbruder Rush ist zu Hause und der scheint Blaire nicht leiden zu können. Doch welche Alternativen hat Blaire? Außerdem fühlt sich Blaire gegen ihren Verstand und ihre Vernunft zu Rush hingezogen.

Mit dramatischen und einfühlsamen Worten erschafft die Autorin eine überzeugende und glaubhafte Atmosphäre, die schon nach wenigen Seiten süchtig macht!

Aus Blaires Sicht erlebt der Leser die Geschichte einer jungen Frau, die einsam ist und gelernt hat, nur sich selbst zu vertrauen. Sie ist zu häufig enttäuscht worden und kann nur schwer eine Beziehung zu anderen Menschen aufbauen. Dennoch fühlt sie zu Rush hingezogen und kann seinem Charme nur schwer widerstehen.
Der 24jährige Rush ist reich und genießt das Leben im Luxus. Jedoch hat auch seine Vergangenheit zwei Seiten, die der Leser erst im Verlauf der Geschichte erfährt. Nichts ist so, wie es zunächst scheint und auch auf Blaire warten noch einige Überraschungen.

Die Geschichte selbst ist logisch aufgebaut und mit genau der richtigen Mischung aus Hoffnung, Liebe und Trauer gemixt. Die Charaktere sind sympathisch und es fällt leicht, zu Blaire einen guten Bezug aufzubauen. Die Handlung wird glaubwürdig in den Ablauf mit eingebaut und gibt dem Roman einen lebendigen Flair.  

Der Auftakt zu "Rush of Love" mit dem 1. Teil "Verführt" ist ein idealer Einstieg, der den Leser gleich in seinen Bann zieht. Es ist ganz einfach, Blaires Emotionen mitzuerleben und mit der jungen Frau zu hoffen und zu bangen. Außerdem liest sich das Buch schnell und bietet durch die dramatische, zeitgleich aber auch liebevolle Erzählung einen hohen Suchtfaktor.

Fazit: Bei diesem Buch stimmt einfach alles und ich kann es jedem Fan von New-Age-Romanen nur empfehlen. Eine tolle Story, nette Charaktere und die richtige Dosis prickelnder Erotik machen aus dieser Geschichte ein wahres Highlight, der Vorfreude auf mehr macht.
Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und eine große Leseempfehlung! 

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Information] Ankündigung Adventskalender

[Rezension] Die Farben im Spiegel - Deniz Selek