Herz Schlag Zeit - Christiane Radeke *****

Verlag: Thienemann
272 Seiten
Ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-522-20177-3
Preis: € 12,95 (D)
Erscheinungstermin: 22.04.2013

Ein unschlagbares Trio: Tessa, Maria und Marek. Ein Sommer, verbunden durch Freundschaft, Liebe und Vertrauen. Doch plötzlich passiert etwas und die Welt der drei steht auf dem Kopf.

Die impulsive Halb-Griechin Maria zieht mit ihren Eltern nach Berlin. Dort freundet sie sich mit Tessa an, die vom ersten Augenblick mehr in Maria sieht als eine Schulfreundin. Maria bringt neuen Schwung in Tessas Leben und nie weiß sie, was der nächste Tag bringt. Auch Marek scheint von Maria fasziniert zu sein und er schließt sich den beiden Mädchen an, wird zu ihrem Schatten. Zu dritt verbringen sie ein paar intensive Monate miteinander, die sie stark aneinander binden und zu wahren Freunden machen. Doch dann passiert etwas, dass Tessa nicht verstehen kann. Die Freundschaft scheint zu zerbrechen. Nachdem Maria zurück nach Griechenland muss, versucht Tessa dem Geheimnis von damals auf die Spur zu kommen.

Aus der Feder der deutschen Autorin Christiane Radeke taucht der Leser hautnah in das Leben der jungen Tessa ein, die langsam versucht, die Erlebnisse des letzten Jahres zu verarbeiten und den Abschied von ihrer besten Freundin zu verarbeiten.

Vom ersten Augenblick an ist die Erzählung lebendig und aus Sicht von Tessa beschrieben. Es folgt ein steter Wechsel aus einem aktuellen Email-Verkehr zwischen Tessa und Maria, Tagebuch-Eintragungen von Tessa und die Rückblende der vergangenen Monate. Durch Tessas genaue Beschreibungen kann der Leser schnell in die Geschehnisse eintauchen und sich die Verwirrung, die sich in Tessa breit macht, verstehen und mitfühlen.

Der Aufbau der Geschichte ist logisch und übersichtlich gestaltet. Ganz leicht ist es möglich, dem Handlungsstrang zu folgen und das Trio kennenzulernen. Dabei werden alle drei Jugendlichen sehr liebevoll und mit viel Hingabe beschrieben. Tessa ist als Hauptprotagonistin ein entscheidendes Teil des Puzzles. Allerdings sind sie nur zu dritt vollständig. Sie ergänzen sich perfekt und bilden ein harmonisches Gespann.
Durch ein schlichtes Cover, das mit dem Herz im Vordergrund schon auf den Inhalt hinweist, beweist der Verlag das richtige Fingerspitzengefühl für die mitfühlende Geschichte, die sich im Inneren verbirgt.


Fazit: Ein Jugendroman, der sich von anderen Büchern stark unterscheidet. Drei Jugendliche, die sich lieben und für einander da sind, die die Höhen und Tiefen einer Freundschaft erleben. Lebendig, glaubwürdig und sehr unterhaltsam! Von mir bekommt das Werk die volle Punktzahl und eine große Empfehlung!

Ihr könnt das Buch direkt beim Verlag bestellen! 

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Information] Ankündigung Adventskalender

[Rezension] Die Farben im Spiegel - Deniz Selek