Bruderliebe - Stefanie Heindorf & Kathrin Lange ****


Verlag: Dryas
Taschenbuch
316 Seiten
ISBN: 978-3-940855-37-4
Preis: € 12,95 (D)

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wächst Theresia wohlbehütet in der Burg ihres Vaters auf. Ihre Stiefmutter Henriette kümmert sich aufopferungsvoll um das inzwischen volljährige Mädchen und versteckt es im Turm des Anwesens. Kaum jemand kennt die blonde Schönheit, die keine Erfahrungen im Umgang mit anderen Menschen hat. Doch an Karfreitag soll sich das ändern. Denn Theresia will endlich raus aus ihrem Zimmer und ihr Vater möchte Theresia als Debütantin in die Welt einführen.

Bei ihrem ersten Ausgang lernt sie gleich den hübschen Sebastian kennen und verliebt sich in ihn. Doch zu ihrem Ärgernis hat Sebastian einen abscheulichen Bruder, der Theresia selbst gerne besitzen würde. Gegen den Willen der Stiefmutter trifft sich Theresia heimlich mit Sebastian. Als das Geheimnis schließlich ans Licht kommt, werden die Intrigen im Hintergrund gesponnen und die beiden Liebenden scheinen sich für immer zu verlieren.

Eine neue Interpretation des Märchens "Rapunzel"

Auf über 300 Seiten erschaffen die beiden Autorinnen Stefanie Heindorf und Kathrin Lange eine sehr glaubwürdige und lebendige Atmosphäre. Die Idee mit dem Märchen von Rapunzel wird passend in die Handlung integriert. Die naive Theresia bildet dabei den Mittelpunkt der Geschichte. Zusammen mit Sebastian ergeben sie ein sympathisches Pärchen, das den Leser berührt und an die Seiten bannt.

Während die Handlung zu Beginn ein wenig schleppend in Gang kommt, so steigert sich die Spannung während der Geschichte immens und endet in einem fantastischen Finale, das den Leser ganz in seinen Bann schlägt. Auch die historischen Aspekte werden ideal in Szene gesetzt und verschaffen dem Ganzen den perfekten Schliff.

Fazit: Eine neue Erzählung des Märchens von Rapunzel. Mit glaubhaften Charakteren und einer interessanten Story bietet das Buch gute Unterhaltung, die überzeugt und auf weitere Werke des Autorenduos hoffen lässt! Von mir gibt es 4 von 5 Sternen!

Weitere Informationen zum Buch erhaltet ihr auf der Verlagsseite

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Information] Ankündigung Adventskalender

[Verlosung] NINRAGON 12: Bevor die Welt sich wendet