Shadow Falls Camp II - C.C. Hunter ****


Erwacht im Morgengrauen (Hörbuch)

Verlag: DAV
Sprecherin: Shandra Schadt
6 Audio CD´s   
450 min Laufzeit
Erscheinungsdatum 01.01.2013
ISBN    978-3-86231-250-4
Preis: € 19,99 (D) 

Zum ersten Mal fühlt sich Kylie zugehörig. Im Shadow Falls Camp hat sie Freunde gefunden, die Vampirin Della und die Hexe Miranda, mit denen sie gemeinsam so manch ein Abenteuer erlebt. Und dann gibt es dort noch den Derek, eine Halbfee, der geschickt ihre Gefühle manipulieren kann. Dennoch fühlt sie sich zu dem smarten Jungen hingezogen, obwohl ihr Herz noch immer für den kürzlich verschwunden Werwolf Lucas schlägt.

Und nun bekommt Kylie, die noch immer auf der Suche nach ihrem wahren Ich ist, Besuch von einer unheimlichen Geisterfrau. Diese beschwört Kylie, ihr zu helfen, sonst würde es für sie schlimm enden.
Voller Geheimnisse und mit tausend Fragen im Kopf ist Kylie hin und hergerissen. Immer voller Ängste, was die Zukunft für sie parat hat. Immer voller Sorgen, in welche Kreatur sie sich letztendlich verwandeln wird.

Die Suche nach Kylies Bestimmung geht weiter.

Mit dem 2. Teil der Saga "Erwacht im Morgengrauen" um das mysteriöse Mädchen ist der Autorin C.C. Hunter eine wunderbare Fortsetzung gelungen, die nahtlos an den Auftakt "Geboren um Mitternacht" anschließt. Auf 6 Audio-CDs erlebt der Hörer durch die Sprecherin Shandra Schadt eine lebendige und mitreißende Handlung, die schon nach wenigen Minuten gleich in ihren Bann zieht. Es fällt ganz leicht, sich auf die Geschehnisse vor Ort einzulassen und sich von der Mystik verzaubern zu lassen.

Kylie selbst ist in diesem Teil ein wenig wankelmütig. Noch immer weiß sie nicht, was sie ist und hat große Angst vor sich selbst. Immer wieder entdeckt sie neue Talente an sich, so verfügt sie plötzlich über ein fantastisches Gehör, kann schneller laufen als ein Vampir, wächst täglich ein paar cm und mag plötzlich Blut. Doch ist sie tatsächlich ein Vampir? Oder wird sie sich an Vollmond in einen Werwolf verwandeln? Und warum kann sie Geister sehen?

Eine gelungene Mischung aus Mystik, Romantik und Tragödie.

Wer sich gerne auf das Übernatürliche einlassen möchte, ist mit diesem Jugend-Hörbuch bestens bedient. Denn es bietet eine lebendige und überzeugende Geschichte, die fesselt und zum weiterlauschen animiert. Allerdings ist zu beachten, dass es leichter fällt, die Vorkenntnisse aus dem ersten Teil zu besitzen. Schon nach wenigen Minuten ist der Hörer wieder ganz in den Ereignissen aus dem ersten Teil gefangen und kann sich in die Geschichte hineinversetzten. Einziger Wermutstropfen sind die großen Gefühlsausbrüche, unter denen Kylie leidet. Dadurch wird ein wenig der Schwung aus der Handlung genommen.

Insgesamt aber eine tolle Fortsetzung, die gleich die Neugierde auf die Fortsetzung schürt. Von mir gibt es 4 von 5 Sternen. 

Weitere Informationen, sowie eine Hörprobe erhaltet ihr auf der Verlagsseite!

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Unter der Sonne nur wir - Robin Lyall

[Rezension] hier stirbt keiner - Lola Renn