Three Night Stand (eBook) - Ina Linger *****


Verlag: epubli

ePUB-Format
ISBN: 9783844215885  
Deutsch
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum: 11.02.2013


Lisa George ist eine hübsche junge Frau, die gerade erst eine gescheiterte Beziehung hinter sich hat. Als sie von Deutschland nach Los Angeles reisen muss, um dort an den Nachbearbeitungen zu ihrer Verfilmung des Buches "Schattenmond" mitwirken zu können, hat sie noch keine Ahnung, auf was für ein Abenteuer sie sich dabei einlässt. Denn sowohl privat wie auch beruflich werden die 6 Wochen Aufenthalt in den Staaten für Sie zu einem unglaublichen Erlebnis.  

Schon kurz nach ihrer Ankunft in L. A. überredet ihre Freundin Karen Lisa zu einer Party zu gehen. Dort lernt sie den sympathischen Nick kennen und beide verstehen sich auf Anhieb und verbringen eine hemmungslose Nacht  miteinander. Doch am nächsten Morgen erscheint Lisa ihr One-Night-Stand gar nicht mehr so prickelnd. Denn mit Kopfschmerzen und einem schlechten Gewissen im Gepäck macht sie sich auf den Weg zu ihrem ersten Treffen mit dem neuen Drehbuchautor, mit dem sie in den nächsten Wochen zusammen arbeiten wird. Doch als Lisa in dem Restaurant ihrem One-Night-Stand-Partner Nick gegenüber steht, möchte sie am liebsten im Erdboden versinken.

Und auch Nick scheint aus allen Wolken zu fallen. Nie hätte er sich auf diese Nacht eingelassen, hätte er geahnt, dass Lisa die Autorin ist, die er nun umgarnen soll. Die Film-Produzenten der Firma PFT haben ihm sogar als Aufgabe gestellt, sich mit Lisa einzulassen, um andere Konditionen aus der Schriftstellerin herauszuholen, als diese bereit ist, zu geben.

Was passiert, wenn plötzlich das Herz anfängt, die Kontrolle zu übernehmen?

Mit seichten, verständnisvollen und liebenswerten Worten erschafft die Autorin Ina Linger eine herzliche und glaubhafte Atmosphäre, die schon nach wenigen Seiten den Leser an die Geschichte fesselt.  Mit Hilfe zweier sehr überzeugender Charaktere fällt es ganz leicht, sich ganz auf die Erzählung einzulassen und der Handlung zu folgen. Natürlich ist der Leser im Vorfeld im Klaren, welche Richtung die Erzählung einschlagen wird, dennoch macht es Freude den Ausführungen und der Ideenvielfalt zu folgen und sich ganz auf Lisa und Nick einzulassen.

Zu Beginn noch ein wenig sehr humorvoll, verändert sich die Geschichte während der folgenden Seiten immer mehr zu einer ernsthaften Erzählung, die über Liebe und Vertrauen spricht. Beide Hauptprotagonisten haben bereits sehr schlechte Vorerfahrungen gesammelt und fürchten sich nun nicht nur vor einem neuen Verlust, sondern auch vor der Bindung zu einem neuen Partner.

Dabei ist anzumerken, dass die Rückblenden aus Erinnerungen von Nick und Lisa immer in einer anderen Schreibweise gestaltet sind und so fantastische Einblicke in die Gefühlswelt der beiden Charaktere bieten. Neben den beiden Liebenden gibt es noch Lisas Freundin Karen und Nicks besten Freund Liam, die letztendlich das Zünglein an der Waage sind. Ohne das Einmischen dieser Freunde hätten sich Lisa und Nick nie so nah kennen und auch verlieben gelernt.

Fazit: Eine leichte und glaubhafte Lektüre, die bestens unterhält und genau das einhält, was der Titel und die kurze Inhaltsangaben versprechen. Zwei sehr sympathische Charaktere, die schnell das Herz des Lesers gewinnen und so eine schöne Lesezeit bescheren. 

Weitere Informationen zum eBook, sowie die Bestellmöglichkeit erhaltet ihr auf der Verlagsseite!


Kommentare

  1. Huhu liebe Merlin ^^

    eine sehr schöne Rezension : ) Da könnte ich mir glatt auch ein Blick genehmigen. Wie viele Seiten hat das gute Stück denn? ^^ Zumindest auf dem Reader? :>

    Ich hoffe es ist ok wenn ich noch ein wenig Werbung in eigener Sache mache ^^

    Gewinnspiel: (bis zum 21.04)
    http://zwischenweltderbuecher.blogspot.de/2013/03/gewinnspiel-1-jahr-zwischenwelt-der.html

    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Romi,
      es freut mich, wenn Dir die Rezension gefällt.
      Das eBook umfasst etwa 770 Seiten, es ist also keine kurze Lektüre.
      Und Werbung ist natürlich ok ;)
      Wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem Gewinnspiel!
      Liebe Grüße Anja

      Löschen
  2. Hallo,

    ich bin durch eine Freundin auf Deiner Seite gelandet und hab mal etwas gestöbert und diese Rezension gefunden. Die Rezension finde ich sehr einladend, eine Frage hätte ich allerdings - auf dem Cover sind zwei verschiedene Autorennamen zu sehen. Du erwähnst jedoch nur 'die Autorin'. Zufall oder stammt die Geschichte nur von einer Person?

    Liebe Grüße
    Amatherasu

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Das könnte auch interessant sein...

[Rezension] Fair Catch - Liora Blake

[Rezension] Royal Wedding - April Dawson