Incarceron – Catherine Fisher *****


Gastrezension: buchrättin

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
480 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3080-8
Preis: € 18,99 (D)
Erscheinungstermin: 18. März 2013

Verlag: Penhaligon


Außergewöhnlich gut!

Inhalt: Achtung, enthält evtl. Spoiler.
Finn ist ein junger Mann. Er lebt in den Labyrinthen von Incarceron. Ohne Gedächtnis und Erinnerungen an seine Kindheit erwachte er hier. Nun hat er sich einer Bande angeschlossen.

Claudia, die Tochter des Hüters von Incarceron, soll bald den Sohn der Königin heiraten.  Wie hängen die beiden Schicksale zusammen? Incarceron, das Gefängnis das seit ca. 150 Jahren verschlossen ist. Welche Geheimnisse verbergen sich darin? Kann man daraus fliehen? Finn findet einen Schlüssel und mit seinem Eidbruder und weiteren Insassen von Incarceron  versuchen sie das Unmögliche. Und auch Claudia gelangt an einen Schlüssel und versucht aus dem goldenen Käfig in dem ihr Vater sie hält zu entrinnen.


Meinung:
Finn, der junge Mann ohne Vergangenheit, was verbirgt sich in seiner Vergangenheit?

Incarceron, was ist das genau, ein Gefängnis, eine Simulation? Als Leser versucht man die Rätsel zu lösen und bekommt kleine Brocken zugeworfen und damit öffnen sich neue Fragen. Man ist absolut gefesselt von diesem Buch und liest und liest.

Gerade schon die ersten 2 Seiten fand ich wie einen Kopfsprung in das Buch hinein ins Abenteuer. Ich wurde mitten hineingeworfen in die Geschichte. Es ist sehr anschaulich geschrieben und genau das gefällt mir, wenn beim Lesen die Bilder im Kopf entstehen und das Kopf Kino wie von selbst läuft.  Zum Buch. Ich fragte mich immer wieder, was genau ist dieses Incarceron? Was ist die Außenwelt, in der Claudia lebt? Was ist mit der Menschheit passiert? Ist es eine Art Endzeitthriller?  Das Buch war unglaublich gut. Das war ein richtig intensives, spannendes Lesen. Die Idee fand ich außergewöhnlich und absolut klasse.


Fazit:
Wer gern geheimnisvolle Geschichten voller Spannung, Action und Mysterien liest, der kommt hier voll auf seine Kosten. Absolute Lese-Empfehlung.

Kommentare

Das könnte auch interessant sein...

[Information] Ankündigung Adventskalender